Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Und ja ... zu Zeiten, als WAS noch Boddenberg hieß, haben die perfekteste Qualität abgeliefert, aber die Zeiten sind lange vorbei ... nur mal so...WAS hieß nie Boddenberg,das war Fahrtec (wir hatten einen Fahrtec-RTW)

  • Morgen, auch in München gibts Einsatzfahrer mit Blaulicht,aber nur sporadischem Horn...

  • Ehm. Ktas-Fahrzeuge

    Udo Gress - - Feuerwehr - Sachthemen

    Beitrag

    ...meines Wissens nach dürfen die Uraltschinken ab einem gewissen Baujahr an behalten werden,die jeweilige Organisation muß aber dann für alle Kosten selbst aufkommen, Etwas neuere können käuflich erworben werden.Preislisten suind bei BKK/Bund auf der Homepage irgendwie miot drin. Soweit meine Info´s

  • Bayern RTW 2009

    Udo Gress - - Rettungsdienst - Fahrzeuge

    Beitrag

    fürn Handy-Foto ist es doch gut geworden....

  • Hi, bei uns sieht es so aus,dass unsere Notfallhilfeleute fast alle RS,2 RA sind. 1 oder 2 haben die San-Helferausbildung und fahren als 3. regelmäßig im Rettungsdienst mit. Die diensthabenden Leute haben ein Dienstfahrzeug zuhause,in der Regel ein Klein-PKW mit SoSi und FMS-Funk (4m) Regelbeladung : Notfallrucksack,Sauerstoffmodul und AED. Schönes Wochenende Udo

  • Hallihallo, ich würde es so machen,wie Raphael-Wiesbaden vorschlägt.Es darf nie so aussehen,als ob Du privat nach Ihr schaust.Auch keine Blumen,Pralinen dgl. mitbringen.Wie es mit dem Tragen der Einsatzkleidung zu diesem Zweck aussieht,weiß ich jetzt nicht 100% zu sagen.bei uns wäre das sicher nicht so gerne gesehen. Natürlich ist,wie oben durch einen anderen Forumskameraden geschrieben eigentlich mit der Übergabe eines Patienten in der Klinik der Kontakt zu ende.Andererseits möchte ich persönli…

  • AED für 499 Euro

    Udo Gress - - Rettungsdienst - Sachthemen

    Beitrag

    Schon öfters

  • AED für 499 Euro

    Udo Gress - - Rettungsdienst - Sachthemen

    Beitrag

    Danke miteinander,ich lass mich gerne belehren. Aber in München z.B. kenne ich keine öffentlichen AEDs. und in BW nur in Stuttgart als Feldversuch. Ich persönlich betone noch mal meinen Standpunkt. Die momentane situation ist für mich als Ausbilder wie auch als RS völlig unbefriedigend und ich hoffe aurf 2010. Gruß Udo

  • AED für 499 Euro

    Udo Gress - - Rettungsdienst - Sachthemen

    Beitrag

    ok,werds versuchen. Grundsatzfrage : Wo hängen in aller Öffentlichkeit AEDs?Bei uns nirgends in den MCDon-Filialen hängen die AEDs hinter der Theke außerhalb des Bereiches,wo Kunden hinkommen. Ich weiß auch in anderen Städten in denen ich mich gut auskenne,nirgends einen öffentlichen Platz,wo AEDS hängen. Ersthelfer so heißt es,dürfen im Moment eigentlich nur das anwenden,was in Verbandkästen drin ist und weiter nichts. Auch ist Medikamentengabe durch ersthelfer absolut tabu.Das MPG,cih kanns nu…

  • AED für 499 Euro

    Udo Gress - - Rettungsdienst - Sachthemen

    Beitrag

    @ Tobias Voss, hallo,klar kannman mit keinem AED der Welt noch irgendetwas falschmachen. Solange nichts dabei passiert,kräht nachher kein Hahn mehr nach einer vorherigen Einweisung.Aber nach Aussage eines sehr kompetenten Staatsanwaltes in eimem meiner Kurse (EH-Kursteilnehmer) darf nichts dabei passieren.Wird nicht beachtet,dass bei der Schockabgabe niemand mehr den Patient berührt (und genau da liegt in den AED-Kursen der Hund begraben) man kann 1000mal auf die Warnungen und die Rundumblicke h…

  • AED für 499 Euro

    Udo Gress - - Rettungsdienst - Sachthemen

    Beitrag

    Hallo , das Gerät entspricht allwen geforderten Kriterien für eine Ersthelferanwendung. Was mir persönlich an dieser Billigsache nicht gefällt : Anschaffung supergünstig,aber: Einweisungskosten für Ersthelfer 80,00 €,die kommen noch dazu. Dann steht in der Beschreibung,eine Einweisung für Helfer ist nur im gewerblichen Bereich zwingend.Diese Aussage ist rechtlich etwas wacklig,da das Medizinproduktegesetz noch nicht geändert ist. Des weiteren: Lt. Beschreibung muß das Gerät nach der ersten Benut…

  • Was ist mit Binz ?

    Udo Gress - - Rettungsdienst - Fahrzeuge

    Beitrag

    Q Commander: Du schreibst in einem der obigen Beiträge "WAS ehemals Boddenberg" das stimmt so leider nicht.WAS hat nie etwas mit Boddenberg zu tun gehabt. Boddenbert ist ehemals FFT und akzuell jetzt Fahrtec.Wir haben nähmlich noch einen FFT-RTW und kennen Herrn Boddenberg . Ich hoffe,das ich weiterhelfen konnte. Schöne Grüße aUS kARLSRUHE AN eUCH AUdo

  • Tagchen, in Speyer steht definitiv kein GM der Stuttgarter,auch in Sinsheim nicht. Einer ist im Stuttgarter FW-Museum,wo der andere abgeblieben ist,weiß ich leider auch nicht. LG Udo

  • 100 % sicher Binz,da damals ja als Alternative nur Miessen infrage kam.Miesen hatte aber seitlich einen "Blitz" in der Dachchromleiste

  • Igel Nürnberg 06/14

    Udo Gress - - Rettungsdienst - Fahrzeuge

    Beitrag

    Vielen Dank für die Infos hat echt geholfen. Nachträglich noch allen hier im Forum ein gutes,gesundes und vor allem für die im Rettungsdienst tätigen ein unfallfreies 2009. MfG Udo

  • Igel Nürnberg 06/14

    Udo Gress - - Rettungsdienst - Fahrzeuge

    Beitrag

    hallole, welchen Rufnamen verwendet eigentlich die Aicher Ambulanz-Union im Funk?

  • Hallo aus Karlsruhe

    Udo Gress - - Was bin ich?! -Vorstellungsecke-

    Beitrag

    Hallo Nelson 782, es grüßt Dich (natürlich auch alle anderen hier) ein Malti aus Karlsruhe mit Wohnsitz etwas westlich von Karlsruhe. Kennen wir uns etwa ? Warst >Du bei den Special Olympics zufällig aufm ELW ? Wenn nicht,irgendwann laufen wir uns bestimmt uber den Weg. MFG Udo

  • Mobile San.-Station

    Udo Gress - - Sonstige - Fahrzeuge

    Beitrag

    Hallo, wir vom MHD Karlsruhe haben eine mobile Unfallhilfsstelle auf Basis DB Vario langer Radstand.Ein Bild dazu auf malteser-karlsruhe.de in der Fahrzeuggalerie. MFG Udo

  • HIlfe beim Öffnen von Modellen

    Udo Gress - - Modellbau

    Beitrag

    Hi, versuch auch mal,als erstes nur vordere und hintere Stoßstangen rauszuhebeln.Aber vorsichtig von der Mitte aus,die zerbrechen sehr leicht. Am besten Du nimmst ein ganz feines Bastelmesser dazu. Einfach in der Mitte unterhebeln und vorsichtig abziehen. Gruß Udo

  • AED's bei PLUS zu kaufen

    Udo Gress - - Rettungsdienst - Sachthemen

    Beitrag

    Hi , aktuell nach neuer Sachlage : Die MPG-Einweisung des AEDs von Plus übernimmt ein Außendienstmitarbeiter von dem Gerätehersteller, die Anwenderschulung übernimmt eine Hilfsorganisation. Es geht bei Plus kein Gerät über den Tisch ohne die Schulung eines Käufers. Das Gerät verkauft sich gut in Vereinen. Liebe Grüße Udo