Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 67.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat: „ Wenn die Aussage "Transport mit NEF" stimmt, dann stellt sich mir auch eine rechtliche Frage. Normen geben vor, welche Fahrzeuge es im europäischem RD geben soll. [...] Das NEF als Transportmittel für Patienten ist im RD-Gesetz NRW nicht vorgesehen. “ Das habe ich mich auch schon gefragt. Könnte mir jedoch vorstellen, dass die Essener "NEF" allesamt als RTW Typ B oder C (je nach dem welcher Norm sie erfüllen, ist mir nicht bekannt) zugelassen sind, und eben in der Praxis teilweise nur a…

  • Zitat von Schwarzenberger: „Hmm, dann haben wir einen sehr zuvorkommenden Landkreis. “ Wie Steffen Kauschke schon geschrieben hat, zumindest in Nordbayern ist es eher Wunschdenken. In den meisten Landkreisen hat wenn dann der 01 ein "offizielles" Einsatzfahrzeug. Oft nichtmal das. Beim RD haben zumindest die meisten Kreisverbände mittlerweile eigens angeschaffte Einsatzfahrzeuge für den ELRD-Betrieb, die dann durchgereicht werden, abzer z.B. der (eigentlich relativ große) KV Bayreuth hat soweit …

  • Hallo, gleiches Problem: Foto seit dreieinhalb Wochen auf "in Bearbeitung". Habe nun langsam den Verdacht, dass es vergessen wurde. Vielleicht kann mal jemand aus dem Team nachschauen. Wenn es "bewusst" geparkt wurde, und der Admin noch Zeit braucht, soll die Anfrage bitte nicht als Drängen verstanden werden.

  • Hallo, habe eben entdeckt, dass auf der Startseite ein neuer Bereich "unsere Partner" eingeführt wurde. Was hat es denn genau damit auf sich? Ist das quasi als bezahlte Werbeanzeige von Magirus, Ziegler, Rosenbauer zu sehen? Zudem finde ich die Position etwas unglücklich, da der Bereich mit den Einsatzfahrzeugen nun noch weiter nach unten gerutscht ist. Wenn ich die Seite aufrufe, möchte ich primär sehen was es für neue Datensätze zu sehen gibt. Früher war das mal "ganz oben", und wurde durch di…

  • Das kann man aber eigentlich nicht wirklich als Richtwert nehmen, denn auch die offensichtlich besser zu hörenden und somit subjektiv als lauter wahrgenommenen Anlagen wie WA3, Technobalken, die großen Lautsprecher von Pintsch, die z.B. Nürnberg auf den alten LF hatte, haben meist auf dem Papier einen niedrigeren Dezibelwert wie z.B. Hänsch 620, hören tut man sie trotzdem besser.

  • Zitat von kellern: „hmmm .... habe aktuell und in den letzten Tagen nie verlängerte Ladezeiten bei Galerie oder Forum gehabt ... liegts vielleicht an anderen Ursachen (Provider ... ) ? “ Auch ich hatte in den letzten zwei Wochen eigentlich nie verlängerte Ladezeiten oder gar Verbindungsabbrüche/Connection Lost.

  • Ich würd sagen Hänsch Integro LED sind die LED-Elemente. Das Bremslicht ist DuraLED von Hella.

  • Auch ich hatte vorhin beim Datensatz erstellen bzw. Hinzufügen eines Fahrzeuges den Internal Server error. Die Sache mit dem zu viel Zeit gelassen kam da nicht in Frage, da es sich um einen TSA gehandelt hat, wo die Datensatzausfüllerei keine 5 min gedauert hat. Beim zweiten Versuch hats dann auf Anhieb geklappt. Ich hatte früher sehr häufig diese Errors. Gefühlt fast bei jedem zweiten Datensatz. Nie bei Korrekturen oder reinem Foto hinzufügen, nur bei neuen Fahrzeugen. Allerdings hat sich das i…

  • STOP STOP , der Nürnberger wurde nicht durchgereicht, sondern wurde genauso wie der Regensburger - fremdbeschafft und fungiert dort als ITW. Also vom Nutzen her ähnlich wie der Regensburger. Der auf dem Mindelheimer Foto zu sehende RTW ist NICHT der Prototyp der herumgereicht wird, wie mal hier erkennt: Prototyp Bild Fahrtec RTW in Mindelheim Da fällt u.a. auf dass der Alkoven anders beklebt ist. Mit München meite ich übrigends nicht den Prototypen der durchgereicht wird, sondern den eigenbescha…

  • Sind zwar vielleicht verboten, hat aber fast jede Feuerwehr. Selbst der gute alte Triblitz konnte das schon, Lauflicht einzustellen. Da es in Bayern und Deutschland schon relativ viele Fahrzeuge mit Heckwarnbeklebung gibt, geht ich jezt mal davon aus dass es nicht verboten ist. Ne Martin Horn Anlage wär sicherlich was feines, aber wird in nächster Zeit wohl eher nicht kommen, weil man diese bei der Einführung als "nutzlos/überflüssig" gesehen hat. Scheint genauso zu sein wie die BF München + Fro…

  • frag ich mich auch, andere Städte machen es aber auch so.

  • bei Design112 gibts die Heckbeklebung fürn Sprinter ab 434,35 €, ist allerdings der normale Sprinter, also kein Kofferaufbau. In der Größenordnung dürfte es beim Koffer aber auch liegen.

  • Hier noch was interessantes was das Thema "RTWs in Bayern" betrifft: Fahrtec RTW in Nürnberg Fahrtec RTW in Mindelheim Damit gibts neben den beiden Fahrtec-RTWs in Regensburg und München zwei weitere "Bayernweitebeschaffungsfremde" Retter.

  • jau das stimmt schon auch, aber ich bin der Meinung dass eine solche Warnbeklebung generell was hermacht, weil die einfach mehr ins Auge sticht als "nur" das Tagesleuchtrot. Ich sehe auch den "Einsatzbereich" eher im Stadtbereich wo mal auf der rechten Spur oder halb auf dem Gehweg gehalten werden muss, mangels Parkplatz. Oder auf einer Landstraße. Generell fällt ein Fahrzeug damit schon besser auf als ohne, ich bin eigentlich ein Fan davon. Deutsche Einsatzfahrzeuge sind sowieso nicht so vorne …

  • Also das mit der verbotenen Heckwarnbeklebung wenns denn stimmt wäre ja der größte Schwachsinn aller Zeiten -.- Seit wann muss man denn eine simple Beklebung genehmigen? Das ist doch keine Sonderrechtsanlage, da fahren doch auch schon Baufahrzeuge damit rum? Sorry, aber dieses Verbot kann ich echt nicht nachvollziehen Zur JUH Nürnberg: Ja, alle drei oder vier Retter von denen haben diesen Blitzer und auch Pressluft. Den Baby-NAW habe ich da nicht mit eingerechnet. Der hat aber auch beides wie du…

  • ganz abgesehen von anderen Berufen, ich denke da an Lehrer...

  • die Scheibenblitzer werden wohl hauptsächlich durch einige Kreisverbände der Johanniter eingebaut. Standard sind sie nicht. Bei den Johannitern Nürnberg sind an allen RTWs solche Scheibenblitzer verbaut, außerdem wurden echte Presslufthörner nachgerüstet www10.pic-upload.de/11.03.12/ar71obaaubs.png mich würde eher mal interessieren wie weit die "Erprobung" der Heckwarnbeklebung, Heckblitzer und Intersectionlights fortgeschritten ist und ab wann diese in die Produktion der Fahrzeuge einfließen.

  • Zitat von Rüdiger Barth: „Zitat von Edelweiss_10: „Nen KTW mit dem Tauris-Aufbau haben wir keinen?“ einen einzigen: bos-fahrzeuge.info/einsatzfahr…tkreuz_Marktoberdorf_7202“ In Wunsiedel fährt mittlerweile auch so ein Tauris KTW rum.

  • Hallo, ich habe eine Frage zum eigentlichen Thema dieses Threads, folgendes Foto wurde in der Galerie abgelehnt, unter anderem wegen zu wenig Licht: www10.pic-upload.de/09.03.12/scggv6g6zly8.jpg mich würde Interessieren ob man da generell mit Phoshop o.ä. noch was verbessern kann. Da ich das nicht besitze, vielleicht könnte sich ja mal jemand dran versuchen? Danke im Vorraus.

  • emergency-forum.de/user/17917-mexem/ Autor kann ich nicht erkennen, ist aber jedenfalls von Bos-Fahrzeuge.info entnommen. Ob der Benutzer gefragt hat, weiß ich nicht.