Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 281.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Feuerwehrmuseum Bayern in Waldkraiburg öffnet ab Samstag, den 23. März 2019 wieder seine Pforten mit vielen Neuerungen und Ideen, welche während der Winterpause umgesetzt worden sind. Das Feuerwehrmuseum bietet ebenfalls Sonderführungen für Feuerwehren bzw. Jugendgruppen an. Einen Anmeldung für eine Gruppenführung ist per E-mail unter info@feuerwehrmuseum.bayern möglich. Das größte Feuerwehrmuseum seiner Art in Europa hat ab sofort wieder jeden Samstag, Sonntag und Feiertag von 10 - 17 Uhr f…

  • Für die "Retter von Morgen" Wir vom Feuerwehrmuseum Bayern können Dank Feuerwehrmann SAM ein kleines Gewinnspiel auf unser Facebookseite ausrichten. Besonders die Ansprache vom Sam im Video zum Feuerwehrmuseum, solltet ihr euch anschauen: facebook.com/FeuerwehrMuseumBayern/videos/2802599376630842/ Viele Grüsse aus dem Feuerwehr Museum Bayern

  • Live aus dem Museum! HO HO HO!!! Letzter Öffnungstag im Jahr 2018: Der Nikolaus besucht am 8. Dezember von 13 - 15 Uhr unser Feuerwehrmuseum in Waldkraiburg - Die Stadt! Lasst Euch den Besuch nicht entgehen! Natürlich haben die fleißigen Engel für die Museumbesucher kleine Geschenke vorbereitet, welche der Nikolaus verteilen wird. Der Nikolaus sammelt an diesem Tage die Wunschzettel der Kinder ein und nimmt diese mit nach Himmelstadt. Besonders freundlich gestalten sich die Eintrittspreise an di…

  • ikat-2-900x300.jpg In Zusammenarbeit mit dem iKAT laden wir Sie zu unserem Workshop „Feuerwehr 4.0 im Museum“ ein. Eine schnelle Informationsgewinnung ist im Einsatzfall für Feuerwehren die wesentliche Grundlage zum Einsatzerfolg. Die benötigten Informationen liegen zwar oft vor, müssen aber in den meisten Fällen umständlich organisiert werden. iKAT wurde für den Brand- und Katastrophenschutz entwickelt, einsetzbar bei Berufs-, Werk, und Freiwilligen Feuerwehren, sowie bei allen BOS im Einsatz- …

  • Hat jemand Infos, ob solch ein RTW noch irgendwo existiert?

  • Liebe Freunde des alten Blechs, Liebe Feuerwehr-Kollegen, zum Abschluss der Oldtimersaison 2018 laden wir Euch und eure Mitglieder herzlichst in das Feuerwehrmuseum Bayern (Waldkraiburg) - zur Veranstaltung "Classic meets Fire" am 3. Oktober 2018 - ein. Eingeladen sind alle historischen Fahrzeuge: Blaulichtoldtimer Oldtimer Schnauferl Vorkriegsfahrzeuge Kleinwagen Motorroller Motorräder US-Cars Nutzfahrzeuge Traktoren Alles was älter als 30 Jahre ist und einen Antriebsmotor hat! Programm Histori…

  • Hurra, wir haben es in die Online-Abstimmung des Wettbewerbs „Werte-Botschafter“ der Sparda-Bank München im Bereich “Rettung” geschafft! Nun brauchen wir Eure Unterstützung, um eine Spendenförderung für den Rettungsgassen-Simulator zu gewinnen. So könnt Ihr uns helfen: 1) Geht auf werte-botschafter.de/members/feuerwehr-museum-bayern/ 2) Stimmt bis zum 30. April 2018 für uns ab 3) Erzählt auch Euren Freunden und Eurer Familie vom Online-Voting – denn jede Stimme zählt! Vielen Dank schon jetzt für…

  • Jetzt schnell mitmachen und tolle Preise unserer Partner HAIX und des Flughafen München gewinnen. Und nicht vergessen, am Samstag besucht uns der Nikolaus im Feuerwehr Museum Bayern. Feuerwehr Museum Bayern facebook.com/permalink.php?sto…98023&id=1434875066810947

  • Hiermit seit ihr alle herzlich eingeladen: Des Feuerwehrmanns Kleider Schutz und Zier im Wandel der Zeit vom 7. Oktober 2017 bis 27. Mai 2018 bos-fahrzeuge.info/forum/index…ed29d8169ab6b2ef73424dd95 Das Erscheinungsbild des Feuerwehrmannes hat sich in den Jahren seit der Gründungszeit bis heute mehrfach verändert. War es Anfangs eine Zierde und ein gemeinsames Erkennungszeichen, dass man dem Corps angehörte, so hat sich die Einsatzuniform über die Jahrzehnte zu einer Schutzkleidung für den Einsa…

  • Liebe Kollegen, wir das Feuerwehrmuseum Bayern haben einen VW T3 FüKW (ehemals Kaufbeuren) in unseren Reihen, zusätzlich das passende Gegenstück: wir nennen sie „Vater und Sohn“ einen T2 gleicher Bauart haben wir top erhalten aus Dingolfing zur Verfügung gestellt bekommen. Nun wollen wir den T3 auch auf Vordermann bringen. Dazu suchen wir noch einige Ausrüstungsgegenstände: - Funkmast - Bedienteil 82 für Analogfunk - Sämtliche alte K Schutzausrüstung inkl. Werkzeug - das alte originale Notstroma…

  • Jaja die lieben Feuerwehren. Wau ganze 30 km muss der RTW fahren Respekt!!!!!!!!! Unsere S-RTWs fahren quer durch Bayern!!!!

  • Gerade bei den Bayern RTW mit wenig Laufleistung, sollte man die Augen weit auf machen. Man sieht schon oft auf den Fotos, dass Aufkleber Fehlen, neu beklebt wurde usw... Unser Totalschaden RTW wurde auch wieder aufgebaut und für viel Geld bei mobile.de angeboten. Erkannte man als Insider ganz gut, da noch unsere Funkkanalaufkleber im Stauchfach klebten auf einem der Fotos

  • Richtig, dies ist mir auch aufgefallen. Auch der GW San 25 des BRK Bad Tölz hat den richtigen Funkrufnamen, nämlich 57-1. Dies ist auch so im K-Schutz Konzept Bayern geregelt. Problem, die FFW Funkrichtlinie kennt nur 58 als Gerätewagen Sanitätsdienst. Viele haben leider eben keine Ahnung bei der Vergabe von Funkrufnamen. Die 58 wurde aber für die GW San 50 verwendet, so kann man diese auch unterscheiden. Aber es wäre ja alles zu einfach!!!!

  • Die neuen Qua's welche die Bergwacht Bayern zur Zeit erhält, sind eine gute Alternative. Im Sommer Quad im Winter Schneemobil mit Ketten. Schon mehrmals im Einsatz gehabt, auch dort wo wir mit dem RTH zwar landen konnten auf der Piste, aber es dann z.b. noch in ein Waldstück reinging, eine ideale Hilfe!

  • Das ist der ehemalige RK Erding 71/1! Z. n. VU merkur-online.de/lokales/landk…ier-verletzte-870845.html Außerdem sieht man unser altes Serviceheft und die alte Funkbeschriftung. Interessant, dass im Angebot nichts von dem schwere VU steht, sprich RTW nicht kaufen!!! Der Austauschmotor kam kurz vor dem VU in den RTW.

  • Der steht in Bayreuth. Die SEG Verpflegung hat in nun als Gerätewagen in Betrieb! In Landkreis Neustadt steht auch noch so ein Fahrzeug!

  • Die Verteilung erfolgt in Bayern nicht nach dem MTF Standorten!

  • Auch die N-KTW des Freistaat Bayern seit 2010 bzw. den Crafter haben AED von Zoll mit Wandhalterung an Bord und einen Kinderrucksack statt einem Koffer.

  • Also der gleiche Zoll AED ist auch bei den Bayern N-KTW auf VW Crafter enthalten. Haben die nur Digitalfunk, alle Achtung!!! Und wie funken die mit der Leistelle? Ja NRW zieht das halt konsequent durch mit Elfenbein, so schauen alle gleich aus. Die hätten wenn dann damals vor 5 Jahren schon auf Weiß umstellen sollen, alleine bei Ausbesserungen spart man sich eine Menge Geld. Aber so ist alles einheitlich.

  • Sind schöne Fahrzeuge, konnte sie in Bonn besichtigen. Vorallem alles aufgeräumt im Heck und großer Platz in der Kabine für die Mannschaft, wg. des längeren Radstand. Denke die Fahrzeuge werden an die Taskforce gehen, es stehen nur 32 in Bonn. Obwohl wenn man sich die Liste alleine für Bayern anschaut, sind wohl Fahrzeuge der SEG Behandlung dabei.