Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 69.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gruß, die ELW Kat-S sind vorgesehen als Zugtruppfahrzeuge für die Fachdienste Sanität, Betreuung und Wasserrettung. In Halle haben wir einen für den Fachdienst Betreuung erhalten. Es sind derzeit 12 Stück beschafft worden somit hat jeder Landkreis bzw. kreisfreie Stadt ein Fahrzeug erhalten. Außer MSH und JL, die hatten in der vorhergehenden Bedarfsabfrage eine Beschaffung abgelehnt.bos-fahrzeuge.info/forum/index…1d3da74feb4f509a40263382a

  • Gruß, das ist so nicht richtig. Das BBK hat Ende 2013 in einem Rundschreiben Veränderungen in der Fahrzeugbezeichnung bekannt gegeben. Damit ändert sich die Bezeichnung des ABC Ekunders auf CBRN ErKw bbk.bund.de/SharedDocs/Downloa…df?__blob=publicationFile

  • SW KatS Bund

    Betreuungsheini - - Feuerwehr - Fahrzeuge

    Beitrag

    Wenn der Zuschlag erst 2014 erfolgt, wieso stehen dan beim BBK SW Kats zur Auslieferung in 2013? bbk.bund.de/SharedDocs/Downloa…df?__blob=publicationFile

  • Sachsen-Anhalt hat im Februar die ersten 7 GW San für die 1. MTF erhalten. Wen wundert es, dass es die MTF in der Nähe der Landeshauptstadt ist. Wann die anderen beiden MTF ihre Fahrzeuge erhalten ist noch nicht bekannt.

  • Ich war auf der Rettmobil und habe mal nachgefragt. Der Bund erstattet für 2 Helfer pro Fahrzeug die Kosten zur Führerscheinerweiterung auf die Klasse C. Zum Thema Auslieferung gab es die Info, dass die GW immer im Satz zu je 7 Stück ausgeliefert werden sollen. Dass heißt es kriegt immer eine MTF ihre 7 GW SAN auf einmal. Man zeigte sich sehr optimistisch, dass die Auslieferung noch dieses Jahr beginnen soll. Allerdings gab man auch zu, das wohl die letzten MTF erst in drei oder vier Jahren ihre…

  • Zitat von André Podschun: „Sachsen-Anhalt hatte zwar was für den KatS beschafft, das war jedoch ohne Räder. Die Reder hierbei ist von Abrollbehälter AB-BHP 50, welche jeder Landkreis bekommen hat.“ Das stimmt so nicht. Auch im Falle der Abrollbehälter wurde lediglich das Geld aus dem Konjunkturpaket II bereitgestellt. Ausgeschrieben und beschafft wurden die Abrollbehälter von den Landkreisen und Städten. Es erfolgte keine zentrale bzw. einheitliche Beschaffung. Jeder beschaffte das was er dachte…

  • Zitat von Florian14: „Nein, ich persönlich finde es gut wenn der Bund die Fahrzeuge gesammelt beschafft das hat natürlich viele Vorteile auch in der Einheitlichkeit. Und NRW ist das einzige Bundesland was ausschert. Nur wenn ein Bundesland wie NRW einen sehr guten und funktionierenden KatS Fuhrpark hat ist es besser diesen gleich bleibend weiter zu führen. Es gibt leider kaum bis keine anderen Bundesländer die soviel Geld in den KatS, in den letzten Jahren, investiert haben. Und da hier noch nic…

  • KatS NRW

    Betreuungsheini - - SEG/KatS/THW - Fahrzeuge

    Beitrag

    Gibt es schon Bilder?

  • Zitat von Tobias Voss: „Ganz ehrlich? Darüber soll sich jetzt schnellstens der BUND Gedanken machen, denn die haben dieses Fahrzeug in Auftrag gegeben und müssen sich jetzt auch um die ent- sprechende Schulung der Helfer kümmern, oder zumindest einen Geldtopf bereitstellen.“ Gibt es doch schon. Laut Bewirtschaftungsrundschreiben des Bundes können pro Bundesfahrzeug je 2 Helfer eine Führerscheinerweiterung auf Kosten des Bundes absolvieren. Haben wir selbst schon durchgeführt und zwar schon im le…

  • Muss mich entschuldigen ist kein TGL sonder ein TGM 13.290. Also ist das Fahrgestell sogar noch ne Nummer größer als beim TGL und trotz Allrad nur 3,50 m in der Gesamthöhe.

  • Das sehe ich genauso. Wir haben einen 14 to MAN der TGL Baureihe als Allrad und der ist trotz 2 m hohen Aufbau gerade mal 3.50 m in der Gesamthöhe.

  • Zitat von Rettungsopa: „Das sind reine Vermutungen. Ich nutze mein Blaulicht vom RTW, KTW etc. ja auch nicht, um mal schnell zum McDonalds zu kommen, weil ich "akuten Hunger" habe.“ Richtig, ich auch nicht. Aber wir arbeiten damit ja auch tagtäglich.

  • Zitat von Rettungsopa: „"krank" wäre ein Rolls Royce, Ferrari etc. Auch einen Audi A6 kann man mit ein bischen Zubehör locker an die 90.000EUR bringen. Das ist dann weit mehr, als ein A8 in der Grundversion kostet aber von Aussen betrachtet fährt man dann ja "nur" einen A6.... Die Festlegung auf ein bestimmtes Modell ist eh Schmarrn, besser ist eine Geld-Obergrenze (z.B. "ein OB-Auto darf max. 70.000EUR kosten")“ Der Stadtrat der Stadt Halle hat beschlossen, dass Dienstwagen nur noch maximal 130…

  • asZitat von Rettungsopa: „"Behördenfahrzeuge" (insbes. die mit SoSi) werden von den üblichen Herstellern (Mercedes, Audi, BMW) oft mit grossen Rabatten verkauft. 20%-40% auf den Listenpreis sind durchaus drin, da die Hersteller durchaus daran interessiert sind, ihr Produkt auf diese Weise in der Öffentlichkeit positiv zu präsentieren. Ein A8 kostet in der Basismotorisierung und ein paar nützlichen Extras um die 80.000EUR, greift man tiefer ins Regal, sind auch 100.000EUR kein Problem. Nimmt man …

  • Ist das wirklich LED?

    Betreuungsheini - - Polizei - Fahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von kobi2112: „Bei diesem Wagen ist dann noch ins Auge gestochen, dass der Flaggenhalter rechts angebracht wurde. Merkwürdig, in meinen zwölf Jahren bei Y-Tours und seitdem in diversen KatS-Einhaiten sowie in meiner Erinnerung auch bei allen Pol-Fz war der immer links. Hat jemand ´ne Erklärung? Oder sehe nur falsch ob der späten Stunde?“ Hab nach nachgeforscht, diese Fahrzeuge haben rechts und links nen Flaggenhalter.

  • Ist das wirklich LED?

    Betreuungsheini - - Polizei - Fahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von Florian14: „Ja, hat es. Ich meine es hat was damit zu tuen das die Einheiten auch im Ausland zum Einsatz kommen, und um die Fahrzeuge dort sehr unauffällig zuhalten.“ Was machen denn die Fahrzeuge der Analytischen Task Force im Ausland? Sind doch Fahrzeuge für den Deutschen Bevölkerungsschutz.

  • Zitat von Tobias Voss: „Was übrigens zumindest in Bayern absoluter Standard zu sein scheint und dort auch problemlos bewilligt wird.“ Das ist aber nur auf Grundlage des Bayerischen Rettungsdienstgesetzes so möglich. Hinzu kommt, das in Bayern fast 90 % der Notärzte ihr Einsatzfahrzeug selbst fahren. Sprich es gibt keinen NEF-Fahrer.

  • Ist das wirklich LED?

    Betreuungsheini - - Polizei - Fahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von kobi2112: „Bei diesem Wagen ist dann noch ins Auge gestochen, dass der Flaggenhalter rechts angebracht wurde. Merkwürdig, in meinen zwölf Jahren bei Y-Tours und seitdem in diversen KatS-Einhaiten sowie in meiner Erinnerung auch bei allen Pol-Fz war der immer links. Hat jemand ´ne Erklärung? Oder sehe nur falsch ob der späten Stunde?“ Na da hat wohl jemand geschlafen beim Ausbauer. Und bei der Abnahme ebenfalls. Bei uns sind die auch alle links. Außer am Bt-LKW, der hat auf beiden Seite…

  • "Der in der DIN 14 507 Teil 5 genormte Kommandowagen (KdoW) ist ein Führungsfahrzeug für kleinere Einsätze. Es dient vor allem dem Transport von Führungskräften bzw. auch als deren Dienstfahrzeug. Dieses Fahrzeug wird, wenn überhaupt, nur von kleineren Feuerwehren zur Koordination kleiner Einsätze genutzt. Da es sich hierbei in der Regel um einen Pkw bzw. einen Kombi handelt, erreicht ein Kommandowagen deutlich höhere Geschwindigkeiten als herkömmliche Einsatzfahrzeuge auf Lkw-Basis. Dies ermögl…

  • § 35 Sonderrechte (1) Von den Vorschriften dieser Verordnung sind die Bundeswehr, die Bundespolizei, die Feuerwehr, der Katastrophenschutz, die Polizei und der Zolldienst befreit, soweit das zur Erfüllung hoheitlicher Aufgaben dringend geboten ist. (8) Die Sonderrechte dürfen nur unter gebührender Berücksichtigung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung ausgeübt werden. Zitat von Rettungsopa: „Und $38 StVO sagt: (1) Blaues Blinklicht zusammen mit dem Einsatzhorn darf nur verwendet werden, wenn h…