Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 62.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Feuerwehr in Hamburg

    Obersprytzenmeister - - Feuerwehr - Fahrzeuge

    Beitrag

    @ Heiner In vielen Punkten gebe ich dir recht, allerdings finde ich die Verallgemeinerung von Dorffeuerwehren und die Beschreibung ihres Beschaffungsverhaltens nicht treffend. Auf die FF Hamburg angewendet könnte man sich ja ebenso die Frage stellen, warum Wehren mit weit weniger als 100 Einsätzen p.a. zwei große LF plus etwaige andere Fahrzeuge in der Remise stehen haben. Das führt glaube ich zu einer Diskusion, die nichts bringt, da die örtlichen Gegebenheiten niemals 1:1 gegeneinader aufreche…

  • Feuerwehr in Hamburg

    Obersprytzenmeister - - Feuerwehr - Fahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von Florian Stormarn 97/44-01: „Ihr macht alle einen Denkfehler, denn auch die 5,6 € wurden ja vom Steuerzahler bezahlt ...“ Wo ist jetzt der Denkfehler? Wer hätte die Fahrzeuge denn deiner Meinung nach sonst bezahlen sollen, wenn nicht der Steuerzahler?

  • Feuerwehr in Hamburg

    Obersprytzenmeister - - Feuerwehr - Fahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von 2/48/6: „Ja klar; die Soße bezahlt der Steuerzahler! Und das sind WIR!!“ Angenommen, die Umrüstung einschließlich der Transportkosten liegt großzügig gerechnet irgendgwo zischen 150.000 und 200.000 Euro, dann hat das Land Hamburg immer noch fürn Schnäppchenpreis 25 Großfahrzeuge ergattert, noch dazu MIT dem taktischen Gleichwert hanseatischer Löschfahrzeuge. Das kann so verkehrt nicht sein. Je nach Blickwinkel des Betrachters, gibt es natürlich auch eine Menge andere dringliche Beschaf…

  • Feuerwehr in Hamburg

    Obersprytzenmeister - - Feuerwehr - Fahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von Bilder: „Klar, dadurch dass die individuelle Nachrüstung durch den Nutzer unmittelbar nach der Übergabe und auch beim Original-Ausbauer erfolgt, entsteht ein komisches Bild. Aber was wäre die Alternative? Nachrüstung erst in x Monaten und immer schön ein Fahrzeug nach dem anderen, damit es nicht auffällt? Und dann auch bei einem anderen Ausbauer, selbst wenn dieser nicht das zuschlagpflichtige Angebot unterbreitet hat?“ Das ist ein wirklich nachzuvollziehender Gedanke. Ob dazu die Fahr…

  • Feuerwehr in Hamburg

    Obersprytzenmeister - - Feuerwehr - Fahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von André Podschun: „ Na ja, die LF-KatS sind für den Kat-Fall gedacht. Wenn jeder machen könnte, was er will, dann würden die Kisten zu Erstangreifer werden und mit TH vollgestopft werden. Im Falle des Falles wären sie dann aber nicht abrufbar. Die RW 1 sind ja nun schon einige Jahrzehnte alt und wurden den Kommunen überlassen. Darum wurden diese auch aus-/umgebaut. Aber nach meinem Wissensstand durften die zu Zeiten, wo sie noch zum heutigen BBK gehörten auch nicht gravierend verändert w…

  • Feuerwehr in Hamburg

    Obersprytzenmeister - - Feuerwehr - Fahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von Manfred Meyer: „Übrigens die Bundesfahrzeuge werden vom BUND gestellt und Hamburg hat eigentlich keinen Einfluß auf die Ausrüstung und Ausstattung - in den letzten Jahren hat man aber des System "etwas aufgeweicht" auch in Bremen hat man bei einigen Fahrzeugen die "Speckflaggen-Lackierung"an Bundesfahrzeugen angewandt und mit Preßlufthörnrr nachgerüstet ( dieses geschah auf Kosten der Gemeinde ) das war bis in die Anfang 2000er Jahre noch unmöglich, da konnten nur die Türwappen der Ort…

  • Man kann vielleicht trefflich darüber streiten, ob die Wahl der Hamburger FF Fahrzeuge immer die richtige ist, oder ob die eine oder andere FF mit einer kleineren Typenklasse nicht genau so gut beliefert währe. Ich denke aber, dass der taktische Gleichwert und die Vereinheitlichung des Fuhrparks ein wesentlicher Vorteil sind. Fahrzeuge können problemlos umgesetzt werden (abgesehen von der Bauhöhe :kichern:), Einsatzkräfte finden sich am fremden Gerät sofort zurecht, es gibt keine Neid- und Mißgu…

  • Feuerwehr in Hamburg

    Obersprytzenmeister - - Feuerwehr - Fahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von Obersprytzenmeister: „(vermutlich FW Sasel) “ Wohl eher Veddel, man kann die Wachbzeichnung nicht so gut aus der Entfernung erkennen...

  • In Northeim, beim Bronto Sylift Servicepartner, steht eine Hamburger TLK 23/12 Ziegler/Bronto ohne Kfz. Kennzeichen, (vermutlich FW Sasel). Ist das Fahrzeug ausgemustert worden?

  • Bei einem Besuch bei Ziegler konnte ich schon mal sieben neue HLF in vollem Hamburger Ornat bewundern. Die Fahrzeuge stehen vermutlich kurz vor der Auslieferung, von außen sahen sie jedenfalls "fertig" aus... (Allerdings nicht so fertig, wie mancher alter Bock, der an der Elbe sein Gnadenbrot verdient... )

  • Die FF HH hat (mittlerweile) im Bundesweiten Vergleich einen enorm hohen Ausrüstungsstandart, der nicht zuletzt mit der Massenbeschaffung der LF KatS Einzug erhalten hat. Anstatt sich über diesen, höchstwahrscheinlich nur wenige Jahre andauernden Umstand zu freuen, wird mit Einsatzzahlen versucht zu belegen, dass diese oder jenne FF überflüssig ist oder Zusammenlegungen das Heil aller Haushaltsmittel ist. Es sollte dabei jedoch genauer betrachtet werden, welchen strategischen Wert jede "kleine" …

  • Zitat: „Original von 14/44/4 schonmal den kläglichen Auftritt der BF gesehen hat - sorry, aber anders ist das nicht zu bezeichnen - der will auch nicht dahin umgeleitet werden.“ Die BF hatte mal eine bessere Internetseite, wurde aber vor ein paar Jahren, noch zu Zeiten des Herrn Oberspardirektors, aufgegeben. Weis jemand warum? Herr Löffelmann hat sein privates BF-Portal leider auch eingestellt

  • In Frankfurt a.M. gibt es bekannte Einsatzführungsdienste: A-, B- und C-Dienst. Welche Aufgabe hat in Frankfurt der D-Dienst?

  • Zitat: „Original von Timo-2921 Weiß jemand warum man zu den beiden Strahlern am Balken gekommen ist? Sieht nicht grad so verkehrt aus aber wie kam man drauf?“ Möglicherweise kam Herr Ziegler drauf. Der baut die gleichen Laternen seit einigen Jahren auch für die FW Düsseldorf auf Löschfahrzeuge.

  • Zitat: „Original von Tobias VossTrotzallem gehe ich davon aus, dass sich kein Politiker trauen wird, dieses Thema zeitnah anzupacken, da es dabei riesen Sprengstoff geben wird ...“ Ich wäre da nicht so pessimistisch. Im Kleinen beginnt man doch schon über Zusammenlegungen nachzudenken und umzusetzen: Leitstellen, Ortsfeuerwehren, Gemeinden und Landkreise usw. Ab dem kommenden Jahr wird die öffentliche Hand Ausgaben kürzen wo es nur geht und auch da, wo es eigentlich nicht mehr geht. Igrendwann k…

  • Zitat: „Original von HTFD Mal abgesehen, dass eine Realisierung deiner Ideen utopisch scheint, stelle ich mir die Frage, ob es wirklich nötig ist eine solche "Bundeseinheit" zu gründen. Eine Instanz auf höherer Ebene (mindestens Landes-, besser Bundesebene) ist sicherlich eine attraktive Vorstellung. Aber ich stelle mir die Frage, ob man wirklich von einer administrativen Ebene sprechen muss. Meiner Meinung nach wäre es sinnvoller, Teile der kommunalen "Souveränität" abzutreten. Aber auf dieser …

  • Feuerwehr in Hamburg

    Obersprytzenmeister - - Feuerwehr - Fahrzeuge

    Beitrag

    Zitat: „Original von Krümelmonster Das schaut dann aus, als ob die einfach nur vergessen wurden oder noch beklebt werden.“ Wenn die Hamburger Beamten bei der Fahrzeugabnahme auch nur halb so scharf sind, wie Mitte der 90er Jahre, dann ist beides schwer vorstellbar... Aber es handelt sich ja bei dem Fahrzeug vermutlich um so etwas wie ein Vorserienmodell. Vielleicht wird da tatsächlich noch nachgebessert. Zum zukünftigen Fahrzeugstandort kann man nur vermuten, dass das Auto an mehrere Wachen zur …

  • Zitat: „Original von OlafW Mag sein, daß ich dich falsch verstehe, aber der taktische Gleichwert ist dann gewährleistet, wenn alle die gleichen Mindestwerte schaffen, denn nur die werden dann auch abgefragt. Und genau diese Mindestwerte definiert die Norm. Also ist ein LF überall mindestens ein LF - oftmals eben auch mehr, aber sicher nicht weniger.“ Du hast absolut recht. Der einsatztaktische Mehrwert ist nicht zu vergleichen und macht es erst dann kompliziert, wenn z.B. auf dem Land bestimmte …

  • Zitat: „Original von Tobias Voss Insofern ist in meinen Augen die Thematik SEG, KatS und Zivilschutz komplett zu überdenken und entsprechend neu zu strukturieren. Aber wie ... keine Ahnung “ Dazu braucht es Geamtgesellschaftliche Visionen: - Abschaffung der Länderhoheit in der Brandschutz-, Rettungsdienst- und Katastrophenschutzgesetzgebung - Bündelung von Kompetenzen in einer alle umspannden Bundesanstalt (Beispiel THW) - Überführung aller KatS-Einheiten in einen einheitlichen Dienst - Zentrale…

  • Zitat: „Original von OlafW Vielleicht leidet die Einheitlichkeit, weil nicht alle Autos gleich sind. Das ist auch gar nciht Sinn der Norm. Die Norm gibt eine Mindestforderung vor und solange diese erfüllt wird, ist alles in Ordnung“ Das mag auf örtliche Belange vielleicht noch zutreffen aber spätestens bei der überörtlichen Zusammenarbeit hört es auf, weil der taktitsche Gleichwert der Fahrzeuge nicht mehr gewährleistet ist. Ein LF ist nicht eben überall ein LF Und als Steuerzahler sehe ich eine…