Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Jens, neben den von Heiner genannten VW T2 gab es in Dortmund beim DRK auch einige T3 und T4 mit Doppelkabine und kantigem Aufbau auf der Pritsche, vieleicht kommen die den von Dir ge- sehenen Fahrzeugen ja auch etwas näher: aktuell scheinbar noch im Dienst: bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/73415/ vermutlich ausser Dienst: bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/73416/ bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/7469/ Ich könnte mir vorstellen, dass es die Fahrzeuge auch mit älteren Modellen als Bas…

  • Zitat von Rescue-M: „Fehlt nur noch die integrierte(!) Leitstelle (also dort, wo auch die "112" zuhause ist) dafür. “ Eine integrierte Leistelle disponiert nach langläufiger Meinung (ausserhalb von Bayern) nur den öffentlich- rechtlichen Rettungsdienst und jeweils vorhandenen Feuerwehr-Einsätze. Und das funktioniert auch sehr gut so. GARD ist in HH nicht in den kommunalen RD eingebunden und daher nicht an die dortige integrierte Leit- stelle angeschlossen. Da sie offiziell aber eh nur Krankentra…

  • Zitat von Rescue-M: „Warum? In sehr vielen Gegenden, wo "traditionell" die BF für den RD zuständig ist, schafft sie es nicht mehr alleine. Immer öfter werden (so wie nun auch in HH) HiOrg und Private mit in den RD eingebunden. Den umgekehrten Fall, dass die BF aus Kapazitätsgründen in einen "traditionellen" HiOrg-RD eingebunden werden muss, kenne ich so noch nicht. “ Och, ich kenne ganz viele Gegenden, wo es die HiOrgs auch nicht schaffen, gesetzeskonform aktiv zu sein, nur gibt es dort in den s…

  • Zitat von frankdrabbin: „eigentlich soll das ganze mit den "abschlussmeldungen" ja auch nur vorrübergehend sein... aber ihr wisst ja wie das mit Provisorien so ist “ Unser Bundesprovisorium Bonn gab es immerhin mehr als vier Jahrzehnte ... Wobei ich ehrlich gesagt nicht wirklich verstehe, warum man sich über die Umsetzung aufregt oder wieder einmal Bayern als das Musterbeispiel heranzieht ... Hamburg ist nicht Bayern und dort gibt es halt die Struktur aus Hamburg und eben nicht die aus Bayern. U…

  • Zitat von HamburgerJungchen: „Aber du hast Recht, die HIO-RTW müssen sporadisch eine teilweise weit entfernte BF-Wache anfahren und dort gesammelt die Einsatzberichte ins Leitstellensystem übertragen. “ Wobei man das ja auch so lösen könnte, dass man diese Eingaben an JEDER BF-Wache durch- führen könnte. Dann wären unter Umständen weite Zusatzfahrten nicht erforderlich.

  • Zitat von Rescue-M: „Hm, wir leben im Jahr 2018 “ Ja und? Ist doch auch eine Kostenfrage ob man das alles per Smartphone/Tablett oder auf der Wache mit eh vorhandenem Rechner macht. Ausserdem muss man ja eh regelmäßig die eigene Wache anfahren, so dass das da ja auch problemlos machbar ist.

  • Zitat von Rescue-M: „Abrechnungsdaten, Eintrag gefahrener Kilometer etc. erledigen wir in Bayern Online vom Fahrzeug aus “ Das funktioniert eben nicht überall online ... Ich kenne das aus meinen Zeiten auch so, dass das im Normalfall auf der jeweiligen Heimatwache gemacht werden musste.

  • Zitat von Drummer: „mir bietet sich die Gelegenheit, eine gebrauchte "Sonderedition" der Canon Eos 1D für 350,-€ zu kaufen “ Hmm, die 1D war ursprünglich einmal DIE Kamera mit der Profis gearbeitet haben, daher ist das Grund- paket eigentlich nicht verkehrt, aber eben auch uralt. Die Auflösung liegt bei ganzen 2464 × 1648 Pixel und damit deutlich unter dem, was Deine 350D kann. Zitat von Patrik Kalinowski: „Aber sie sollte dennoch gut genug sein, um auch outdoor zufriedenstellende Ergebnisse zu …

  • Portaitfotografie

    Tobias Voss - - Tipps für Fotografen

    Beitrag

    Zitat von kellern: „- stelle es auch etwa 35mm ein (entspricht dann 50mm KB-Format) “ Nein, nein und nochmals nein ... wer auch immer diese Ausage gebracht hat, liegt absolut falsch. Eine APS-C-Brennweite von 35mm bleibt eine 35mm-Brennweite. Der einzige Unterschied zu einem Vollformat ist, dass die äußeren Ränder fehlen. Daraus kann man schließen, dass das jetzt etwa 50 mm Brennweite sind, aber die Perspektive zwischen einer 35mm-APS- und einem 50mm-KB-Brennweite ist nun einmal unterschiedlich …

  • Zitat von Helmut Kunert: „oder fällt das ganz raus, wie es bei einer Wache schon passiert ist? “ Ganz raus fällt die Ansicht eigentlich nur dann, wenn die Adressdaten nicht von Google gefunden werden können.

  • Zitat von Olaf Wilke: „seit ein paar Tagen haben wir ein Problem mit der Darstellung der Karten in den Wachendatensätzen “ Hallo Zusammen, gibt es hier mittlerweile eine grobe Zeitplanung, wann die Kartendarstellung bei den Wachen wieder funktionieren soll? Viele Grüße, Tobias

  • Feuerwehr in Hamburg

    Tobias Voss - - Feuerwehr - Fahrzeuge

    Beitrag

    Zitat von Florian Segeberg: „Drei Jahre Lieferzeit für wie viele Fahrzeuge? “ Wenn Schlingmann in den nächsten Jahren ausgelastet ist oder eventuell nicht mit der BF Hamburg zusammenarbeiten mag, dann kann diese Lieferzeit auch für ein einziges Fahrzeug sein. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Auftraggeber gibt, die nicht jeder Auftragnehmer haben möchte ...

  • Zitat von Steffen Kauschke: „Im Forum ist sie wieder da. “ Ja, das habe ich auch gerade festgestellt. Schade, dass man sich scheinbar erneut für eine Werbeform entschieden hat, die absolut userunfreundlich ist. Der Gedanke an einen Werbe- blocker wird immer stärker ...

  • Zitat von Patrik Kalinowski: „Wir arbeiten daran, bzw. haben es an die entsprechenden Stellen weitergeleitet! “ Seit ein paar Tagen ist die Mirando-Werbung wieder abgeschaltet, dafür ganz vielen Dank.

  • Zitat von frankdrabbin: „es geht hier um falck/grad/asb... die sind keine BOS BEHÖRDE und dürfen deshalb auch nicht so ein funkgerät haben “ Diese Aussage stimmt so nicht wirklich, denn wenn sie am öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst teilnehmen, dann sind sie eine "Behörde oder Organisation mit Aufgaben der öffentlichen Sicherheit". Dass manche das vielleicht nicht so wahrhaben wollen, mag sein. Sinnvoll, ist zumindest in meinen Augen de- finitiv etwas anderes, aber das sehen wir je gleich.

  • Zitat von Karo60: „Demnach wird es keine "zwei bzw drei" parrallele Rettungsdienste (Feuerwehr/Hiorg/GARD) mehr geben können. “ Das kann man aber auch so auslegen, dass ausschließlich die Stadt den Rettungsdienst durchführen darf. In meinen Augen wäre schon der erste Schritt, dass es nur noch eine einzige zentrale Leitstelle gibt, die dann sowohl den Krankentransport, die Notfallrettung als auch alles feuerwehrtechnische abarbeitet. Damit, und ausschließlich damit, wird man es schaffen, eine "Nä…

  • Zitat von frankdrabbin: „wir haben ca 80rtw im dienst (plus 17 "Kaufmänner".. heißt bei euch glaube ich "reserve")… vor dem Hintergrund finde auch ich 23 sehr viel “ Damit kommen zusätzliche 25%, das finde ich auch arg heftig. Zeigt mir aber letztlich, dass vermutlich in den letzten Jaren eher wenig an der Vorhaltung gemacht wurde. Vermutlich hat es immer irgendwie funktioniert, aber es gibt dann halt den Zeitpunkt, dass es nicht mehr klappt. Ich weiß nicht, wie bei Euch das Verhältnis zwischen …

  • Zitat von frankdrabbin: „ich hörte bei der letzten wachführererzählungsrunde etwas von 23 (!) rtw, die durch die hiorgs zeitnah besetzt werden sollen “ Jetzt wäre es für mich, der sich in Hamburg nicht auskennt, interessant zu wissen, wie viele RTW denn aktuell durch die Feuerwehr regulär besetzt werden. Damit kann man dann diese Zahl eher irgendwie einordnen. Allerdings ist ohne weitere Infos die Zahl schon recht eindrucksvoll und mehr, als manche andere Kreise überhaupt vorhalten. Zitat von fr…

  • Zitat von thwler85: „Warum sind denn die Hiorg's und privaten kostengünstiger? Richtig, sie zahlen ihren Angestellten weniger. “ Ich glaube nicht, dass grundsätzlich das Gehalt der hauptsächliche Grund ist, warum HiOrgs kostengünstiger sind. Es gibt Bundesländer, in denen ist eine HiOrg federführend bei sämtlichen Verhandlungen aktiv, da sie gefühlte 95% der Rettungswachen betreibt und da werden die Gebühren zentral verhandelt. Ungeschriebenes Ziel ist es natürlich, den Rettungsdienst so günstig…

  • Aktuelle Serverarbeiten

    Tobias Voss - - Technik & Server

    Beitrag

    Zitat von feuerwehrmann-112: „Seid einiger Zeit wenn man auf die Seiten vom Forum oder auf die Seite möchte kommt es zu Problemen “ Diese Probleme gibt es seit mehreren Jahren in mal stärkerer und mal schächerer Ausprägung, je später der Abend umso größer die Probleme. Da das ganze auch nicht Browser-spezifisch ist, dürfte es an den schon länger bekannten Problemen liegen. Ich vermute (oder befürchte), dass das Grundproblem das gleich eist, wie bei der alten 4images-Galeriesoftware, die auch nur…