Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 74.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat: „Wenn ein KH seine Verlegungen selbst durchführt ist das doch in Ordnung - vorallem für den Patienten. Übergabegespräche entfallen ggf. wenn der behandelnde bzw. aufnehmende Arzt gleich selbst mitfährt, das KH kann mit seiner Transportflotte besser planen als mit dem RD (z.B. OP-Termine) usw. Klinikgeräte können am Patienten bleiben, kein Umstecken (Fehlerquelle) nötig, das Personal ist auf die Geräte eingewiesen (MPG), die klinikeigenen Fahrzeuge haben ggf. die entspr. Halterungen an Bor…

  • Ich bin überzeugt davon, dass das Projekt "Felix" sehr plakativ für die Björn-Steiger-Stiftung werben kann und dadurch potentielle Spender und Sponsoren anspricht, die eventuell auch andere Vorhaben der Stiftung unterstützen. Es steigert auch den Bekanntheitsgrad der Stiftung bei der Generation, die weder die Anfänge ihrer Arbeit noch ihren enormen Einsatz für die Verbesserung des Rettungswesens kennen. Auch das ist ein möglicher Hintergrund und das meinte ich mit meiner Aussage "dafür eignet si…

  • Schulsani : Zitat: „ Hat das Fahrzeug andere Transportmöglichkeiten als im Inkubator? Konnte ich aus dem Text nicht rauslesen. Damit wäre die Alterspanne sehr gering. “ Nein, da ist von der Größe her ein ganz normaler Inkubator drin. Deshalb ja auch meine Einschränkung: Zitat: „..selbstverständlich können damit auch "harmlosere" oder "ältere" Fälle transportiert werden, solange sie in der Notfalleinheit Platz haben. “ Die "älteren Fälle" beziehen sich schon noch auf die Gruppe der Neugeborenen, …

  • Zitat: „Während sich manche RD-Bereiche auch organisatorisch einen "Baby-NAW" leisten, kommt woanders eingewöhnlicher RTW, der vorher noch schnell den verstaubten Inkubator aus der Garage geholt hat und der Notarzt ist ein niedergelassener Allgemeinarzt.... “ In Ba-Wü wüsste ich keinen Rettungsdienstbereich, wo's so läuft! In aller Regel werden die Baby-NAW in Kooperation mit einer Kinderklinik betrieben, die Pädiater und Fachpflegepersonal stellt. Außerdem wird dort die Baby-Notfalleinheit vorg…

  • Leitstelle Ludwigsburg - LSTsim.de

    dispoman - - Sonstige

    Beitrag

    Zitat von hamstermann: „Hallo zusammen, ich finde das "Spiel" echt genial. Manchmal frag ich mich jedoch, folgende Fragen: - Rettungswache 1: Warum kommt nach dem 1/83/1 der 1/83/5... Wo ist der 2er, der 3er und der 4er? - Genauso der KTW? Was hat es mit den Lücken zwischen den Nummern auf sich? - Hat die Wache 5 nicht an zweiten RTW? Danke.“ Weils wohl -zumindest was die RTWs angeht - an der Realität ausgerichtet ist. Der 1/83-1 ist der 24-Stunden-RTW, der 1/83-5 fährt nur tagsüber, -2, -3,-4 s…

  • Zitat: „Freilich kann man dabei Geld verdienen und dies auch nach eigenem Ermessen wieder investieren...“ Allerdings müssen die HiOrgs bei den nächsten Kostenträgerverhandlungen nachweisen, dass sie mit dem bisher bezahlten Tarif nicht auskommen, wenn sie mehr Geld wollen. Solange bei einer Gewinnerzielung die damit getätigten Investitionen im Bereich KTP statt finden ist alles ok, bei (nachweisbaren) Quersubventionen anderer Tätigkeitsfelder gibts schlicht und einfach keine höheren Transporttar…

  • Zitat von Icsunonove: „Wie wärs einfach mit dem erwirtschafteten Geld aus RD und KTP mal ordentlich zu haushalten bzw. diese Bereiche so zu optimieren, daß Geld verdient wird?“ Ein toller Vorschlag - er zeugt leider von wenig Sachkenntnis. Trotzdem eine ernsthafte Antwort darauf: Abgesehen, dass die Optimierung gar nicht so einfach ist, wird der Rettungsdienst nicht aus den Zahlungen der so geworbenen Fördermitgliedern finanziert. Er wird durch die Krankenkassen finanziert und Spenden, die dort …

  • Luftrettung in Bayern

    dispoman - - Luftrettung - Sachthemen

    Beitrag

    Zitat: „Derzeit wird eine Lösung mit dem Nachbarland Baden-Württemberg gesucht, wo ein möglicher Standort in Ellwangen zur Debatte stehen soll. “ Dies wird allerdings vom baden-württembergischen Sozialministerium heftig dementiert. Der Standort im östlichen Grenzbereich wäre zwar grundsätzlich nicht schlecht, allerdings kommt aus Stuttgart die klare Ansage, dass es dafür (zur Zeit) keine Planungen gibt. Macht sich aber natürlich schon gut als Argument für die Stationierung des bayr. RTH am polit…

  • Zitat: „ Für die Luftretter in Ochsenfurt mit Sicherheit eine Verbesserung. “ Womit begründest du diese Aussage? Ein Betreiberwechsel bringt Veränderungen, die (natürlich) als Verbesserung verkauft bzw. gesehen werden, obs dann tatsächlich immer so ist, wird sich dann erst im Laufe der Zeit erweisen. Geänderte Betriebsabläufe z.B. sind eher der internen Organisation des neuen Betreibers geschuldet und sind nicht automatisch Verbesserungen. Jeder neue Betreiber wird natürlich am Anfang (fast) all…

  • CHR 51 Flugplatz Pattonville

    dispoman - - Technik & Server

    Beitrag

    Grade hatte ich noch ne Idee und sie mal ausprobiert: Ich hab bei ADACMaps (Navtec-Kartenmaterial)reingeschaut und siehe da, dort heisst ein Stück der Landesstraße L1144 und ein Weg ins Flugplatzgelände rein"Vördere". Ob die Landesstraße dort wirklich so heisst, weiss ich nicht, Straßenschilder habe ich dort noch keine gesehen. Von der Lage her würde es passen. Beweist zumindest, dass es genaueres Kartenmaterial als GoogleMaps gibt, hilft aber leider auch nicht wirklich weiter.

  • CHR 51 Flugplatz Pattonville

    dispoman - - Technik & Server

    Beitrag

    Zitat: „Der Flugplatz Pattonville ist in der Tat nicht "adressierbar". “ Aber jetzt hat die DRF-Station wenigstens eine offizielle Adresse: DRF Stiftung Luftrettung gem.AG Station Stuttgart Vördere 5 70378 Stuttgart-Mühlhausen. Wirklich hilfreich für das GoogleMaps-Fähnchen ist das allerdings auch nicht. Kurze Erläuterung dazu: Der Flugplatz befindet sich (gerade noch) auf dem Stuttgarter Gewann "Vördere" und die Station liegt an dessen nördlichstem Ende, eine Zufahrt ist nach wie vor nur von No…

  • Luftrettung in Bayern

    dispoman - - Luftrettung - Sachthemen

    Beitrag

    Generell sind weitere LRZ sicherlich nicht verkehrt. Es gibt ja schon noch einige Bereiche in Bayern, die nicht optimal abgedeckt sind und zB. in Augsburg (alternativ Donauwörth) wird ja grade mächtig Dampf gemacht wird. Allerdings bin ich mir nicht immer sicher, ob es -vor allem bei den Politikern- tatsächlich um die optimale Rettungs geht oder ob es nicht doch manchmal eher um die prestigefördernde Stationierung eines "eigenen" RTH geht. Zitat: „Weiterhin überlegt man Bayreuth und Kempten auf …

  • Die Planung mag ja vorgabengerecht sein, was die Finanzierungsrichtlinien angeht. aber selbst der Ministerialbürokratie müsste man klar machen können, dass die Fahrzeuge eben auch größer werden und die Stellplatzgröße zukunftsorientiert geplant werden muss. Insofern sehe ich das Argument des großen Vorsitzenden, man habe sich an die Finanzierungsrichtlinie halten müssen, als mißglückten Versuch, vom eigenen Versagen abzulenken. Und jetzt kann man natürlcih wegen dem Glauben an die eigene Unfehlb…

  • Zitat: „Wobei der Artikel Qualitativ dann doch recht seltsam ist... ein Fahrzeug für Organtranporte als Rettungswagen zu bezeichnen?“ Das ist doch harmlos, eben die ganz normale journalistische Inkompetenz.

  • Google-Pin fehlt

    dispoman - - Technik & Server

    Beitrag

    Klicke ich bei Remseck-Pattonville auf "in der Nähe suchen" und gebe dann "Flugplatz" ein, wird der Eintrag "Flugplatz Pattonville, Aldinger Straße, 70806 Kornwestheim" angezeigt. Der Google-Pin sitzt allerdings auch hier zu weit (süd-)östlich, eigentlich auf Stuttgarter Gemarkung und mitten in der Botanik. Also ist auch das nicht wirklich hilfreich.

  • Google-Pin fehlt

    dispoman - - Technik & Server

    Beitrag

    Nützt leider nix, hatte ich schon probiert. Google Maps kennt dort die Koordinaten und "Remseck-Pattonville", sonst nix.

  • Google-Pin fehlt

    dispoman - - Technik & Server

    Beitrag

    Zitat: „Allerdings haben wir bisher noch keine verwertbare Anschrift für die neue Station.“ Ich habe mich mal etwas umgehört - dieser Flugplatz hat definitiv keine amtliche Adresse! Er heißt einfach Flugplatz Pattonville, weil er von den Amis früher mal so getauft wurde. Auch die DRF benutzt diese Bezeichnung. Es gibt dort seit der Übergabe des Flugplatzes an die Bundesrepublik keine Gebäude, die eine Postadresse brauchten und die vorherigen Besitzer brauchten die deutschen Adressen sowieso nich…

  • Google-Pin fehlt

    dispoman - - Technik & Server

    Beitrag

    Der Google-Pin sitzt falsch: Das DRF-LRZ Stuttgart -Chr. 51- (heißt nach wie vor so, nicht LRZ Ludwigsburg!) befindet sich auf dem Gelände des Sportflugplatzes Pattonville. Stationsgebäude und Hangar befinden sich direkt westlich des auf Google-Maps erkennbaren alten Hangars in Höhe des westlichen Endes der Start- und Landebahn.

  • Google-Pin fehlt

    dispoman - - Technik & Server

    Beitrag

    Hier RW Ostfildern-Ruit ist der Pin an der falschen Stelle. Die Wachen-Adresse ist die Hedelfinger Straße 166 in 73760 Ostfildern-Ruit, der Pin zeigt aber auf die Hedelfinger Straße in Esslingen.

  • Wachen-DB Korrekturformular

    dispoman - - Technik & Server

    Beitrag

    Zitat: „Ohne Angabe der Hausnummer setzt Google-Maps das Fähnchen irgendwo auf die angegebene Straße“ Wäre nicht weiter schlimm, die Erlachhofstraße ist ja recht kurz. Für mich persönlich immer noch die bessere Lösung, als die Wache komplett unter den Tisch fallen zu lassen. Wenn schon eine Wachen-Datenbank entstehen soll, dann gehören die vorhandenen Wachen auch da rein und wenn Google das nicht anders packt dann halt ohne Hausnummer mit Hinweis in der Beschreibung, dass die Wache 5A bzw 1A dir…