Einsatzfahrzeug: Florian Hamburg NAW (Y-402 580) (a.D.)

Florian Hamburg NAW (Y-402 580) (a.D.)
Florian Hamburg NAW (Y-402 580) (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V96611 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hamburg NAW (Y-402 580) (a.D.) Kennzeichen Y-402 580
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache Rettungszentrum BWK Hamburg Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Bundeswehr
Klassifizierung Notarztwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 516 CDI Auf-/Ausbauhersteller AMZ Kutno
Baujahr 2010 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung 2017
Beschreibung

Notarztwagen (NAW) des Bundeswehrkrankenhauses (BwK) Hamburg.

Das Fahrzeug stammt aus einer Serie von Fahrzeugen, die 2010 / 2011 für die Bundeswehrkrankenhäuser in Deutschland beschafft wurden. An den anderen BwK´s werden die Fahrzeuge allerdings als Rettungswagen eingesetzt, nur am BwK HH fährt das Fahrzeug als NAW.

Im Jahr 2016 erhielt das Fahrzeug eine Konturbeklebung und eine Heckwarnschraffur.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 516 CDI NCV-3
  • Motorleistung: 120 kW bei 4.300 1/min (4-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 2.143 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 136 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 5.300 kg
  • Leergewicht: 4.680 kg
  • Achslast vorne / hinten: 2.000 / 3.500 kg
  • Länge: 6.570 mm
  • Breite: 2.475 mm
  • Höhe: 2.990 mm
  • Radstand: 3.665 mm

Aufbau: RKB Karosseriewerk Döbeln
Ausbau: AMZ-Kutno

Ausstattung u.a.:

  • Elektromedizinisches Kombinationsgerät (Defibrillator und Patientenmonitor) "Corpuls C3" mit Telemetriefunktion
  • Transportbeatmungsgerät Dräger "Oxylog 3000"
  • Absaugpumpe Weinmann "Accuvac Rescue"
  • Rettungsrucksäcke für Erwachsene und Kleinkinder
  • Sauerstofftasche mit Demandventil
  • Kühlbox
  • Wärmeschrank
  • Fahrtrage Stryker bis 200 kg
  • Hydraulisch gesteuerter Tragentisch MeTech Hydro Plus, belastbar bis 350 kg
  • 220 V Stromversorgung über Spannungswandler
  • Spineboard
  • Schaufeltrage
  • Vakkummatratze
  • KED-System
  • Vakuumschienen
  • Evakuierungstragestuhl Stryker

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Rettungszentrum des BwK Hamburg für den kooperativen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 2000 LED
  • Martin-Horn 2297 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik nano
  • 2 Doppelblitz-Kennleuchten Hänsch Comet-B am Heck
Besatzung 1/2 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.300
Tags
k.A.
Eingestellt am 15.04.2012 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 26364

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›

Anzeige