Einsatzfahrzeug: Florian Erwitte 01 LF20 02

Florian Soest 04/23-02
Florian Soest 04/23-02

Einsatzfahrzeug-ID: V96139 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Erwitte 01 LF20 02 Kennzeichen LP-269
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenSoest (SO, LP)
Wache FF Erwitte LZ Erwitte Zuständige Leitstelle Leitstelle Soest (SO)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell LF 311 Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1958 Erstzulassung 1958
Indienststellung 1958 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug TLF 16 der freiwilligen Feuerwehr Erwitte, Löschzug Erwitte

Fahrgestell: Mercedes-Benz LF 311/42
Aufbau: Metz
Baujahr: 1958

Pumpenleistung: 1.600 l/min bei 8 bar

Löschmittel:
Wasser: 2.500 l
Schaummittel: 240 l

Das Mercedes-Fahrzeug war damals eines der ersten mit Turbolader, um die Leistung zu verbessern. Die durchgehende Frontscheibe stellt eine weitere Neuerung anderer Art dar, mit der Mercedes-Benz sein Modell L 311 fortentwickelte.

In vierzig Dienstjahren erwies sich der Benz als überaus haltbar, musste aber schließlich doch einem zeitgemäßen Nachfolger Platz machen. Da die Feuerwehr ihn als Traditionsfahrzeug behalten wollte, plante sie sofort nach der Ausmusterung die Restaurierung, die zwar einige Zeit in Anspruch nahm, dafür aber gründlich durchgeführt wurde.

In einer eigens angesetzten Feierstunde führten die Feuerwehrleute das in altem Glanz erstrahlende Löschfahrzeug der Öffentlichkeit vor. Alles funktionierte tadellos. Davon war die Feuerwehr so beeindruckt, dass sie beschloss, den Oldtimer wieder in Dienst zu stellen.

Er dient heute als Einsatzreserve und Traditionsfahrzeug. Im Nummernschild erinnert er an den alten Kreis Lippstadt

Vielen Dank der FF Erwitte für ihre Unterstützung beim Planen und Durchführen des Fototermins!

alter FRN: Florian Soest 04/23-02

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Eisemann RKLE 130
  • 2 Starktonhörner Bosch
Besatzung 1/5 Leistung 85 kW / 116 PS / 114 hp
Hubraum (cm³) 4.580 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 01.04.2012 Hinzugefügt von Godehard Gottwald
Aufrufe 7046

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Soest (SO, LP)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Soest (SO, LP) ›

Anzeige