Einsatzfahrzeug: Florian Bremen 04/78-01

Florian Bremen 04/78-01
Florian Bremen 04/78-01
  • Florian Bremen 04/78-01

Einsatzfahrzeug-ID: V95573 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bremen 04/78-01 Kennzeichen DJ4205 BREMEN 1
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BremenStadt Bremen
Wache BF Bremen FuRW 4 (FW) Zuständige Leitstelle Leitstelle Bremen (HB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Löschboot Hersteller DAMEN Shipyards NL
Modell FFV 2506 Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2012 Erstzulassung 2012
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Feuerlöschboot Bremen 1 der Freien Hansestadt Bremen.

Genutzt wurde das Boot sowohl von Polizei und Feuerwehr, deswegen ist es auch zweifarbig in Rot und Blau lackiert worden.

Organisatorisch wird es von der Feuer- und Rettungswache 4 (Neustadt) aus geführt, wurde aber in erster Linie als Polizeiboot eingesetzt. Dieses ist jetzt nicht mehr so.

Die Wasserschutzpolizei wurde nach Bremerhaven verlegt und kann deshalb nicht mehr durchgehend die nautische Besatzung stellen. Deshalb hat die Feuerwehr damit begonnen, eigene Kräfte so zu qualifizieren, dass sie selbst Bootführer und Maschinisten bereitstellen können.

Derzeit liegt das Boot am Pier 2, beim ehemaligen Gelände der AG Weser, es könnte dort bald für immer seinen Liegeplatz bekommen.

Bauwerft: DAMEN Shipyards
Baunummer: 571649

MMSI: 211553510
Auslieferung: 2012
Anwendung: Feuerlöschboot
Zulassung: ZSUK – Zone 2
Flagge: Deutschland
Eigner: Freie Hansestadt Bremen

Abmessungen:

  • Länge: 23,9 m
  • Breite: 6,0 m
  • Freibord: 1,5 m
  • Tiefgang: 1,3 m
  • Verdrängung: 65 t

Geschwindigkeiten:

  • Geprüfte Maximalgeschwindigkeit: 34 km/h
  • Maximale Geschwindigkeit: 40 km/h

Antriebssystem:

  • Hauptmaschinen: 2x Cat C12
  • 1x Cat C18
  • Leistungen: 2x 425 kW bei 2200 U/min
  • 1x 652 kW bei 2200 U/min
  • Strahlruder: 2x Ultrajet 410
  • 1x Ultrajet 451
  • Rudersteuerung: Ultrajet
  • Bugstrahlruder: Beta 45 kW / 380 V

Energieversorgung:

  • Hauptgeneratoren: 2x Cat C04 TA
  • Leistung: 2x 69 kW / 86,25 kVA bei 1500 1/ min

Feuerlöscheinrichtungen:

Feuerlöschpumpen:

  • 1x Nijhus 14.000 l/min bei 10 bar, angetrieben von Mittelmaschine C18
  • 1x Nijhus 1.000 l/min bei 10 bar, angetrieben von Elektromotor

Schaumsystem:

  • InnovFoam Druckzumischung 1% oder 3% über die gesamte Feuerlöschkapazität
  • Schaummittel: 2x 2.500 l BioFor N 1%

Monitore:

  • 3x 3.000 l/min Wasser/ Schaum

Abgänge:

  • 6x B SB und BB
  • 2x A SB und BB
  • 1x A Vorschiff
  • 2x B Vorschiff
  • 1x A Achterdeck
  • 1x B Achterdeck

Feuerwehrtechnische Beladung:

  • In Anlehnung an DIN 14530 Teil 11 (Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 20-16) zusätzlich erweiterte Beladung zum Belüften, Lenzen und Löschschaumerzeugung. Die Ausrüstung ist größtenteils in fahr- und kranbaren Rollkontainern verlastet, die aus dem Gerätehaus auf das Vordeck gefahren werden können.

Decksausstattung:

  • Anker: Je ein Anker mit Winde an Bug und Heck
  • Deckskrane: Je ein Hydraulikkran an Bug und Heck, an Kranspitzen montierte Löschmonitore
  • Gasdetektion: 2x MSA 47K-PRP- Sensoren
  • Selbstschutzanlage: 1x BB und SB

Beiboot:

  • 1x RTB 2 als RIB, 60 PS Außenbordmotor

Decksaufbau:

  • Unterkunft und Ruderhaus geheizt und klimatisiert
  • Gerätehaus mit Dekonbereich und PSA-Trocknung

Nautische / Fernmeldetechnische Ausstattung:

  • Radarsystem: JRC Typ JMA-609-7
  • Karten-Overlay: Alphatron
  • Riverpilot: Alphatron Typ Alphariverpilot MF
  • Echolot: Alphatron Typ Alphadepht MF
  • Sidescan: Humminbird Typ Sidescan 997i Combo
  • GPS- Kompass: JRC Typ JLR-20
  • Wendeanzeiger: Aphatron Typ Alphaturn MF
  • Seefunk VHF: 3x RT5022
  • BOS-TETRA: 5x Sepura SRG 3900 mit HBC
  • 5x Sepura STP 8000
  • AIS: Saab
  • Dynamic Positioning: Navis Typ JP 3000 nc
  • InterCom: Aphatron Typ Alphacall
  • Windmessung: Alphatron Typ Alphawind MF
  • Nautische Akustik: Zetfon Typ Fonomat
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3 LED-Warnbalken Hänsch DBS 975
  • Kommandoverstärker Hänsch Yelp
  • Nautische Akustik Zetfon Typ Fonomat
Besatzung 1/2/8 Leistung 1.502 kW / 2.042 PS / 2.014 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 65.000
Tags
975, bf, flb, fw, lapo, lb, led, mzb
Eingestellt am 19.03.2012 Hinzugefügt von Ture Schönebeck
Aufrufe 12118

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen ›