Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Stade 40/19-11 (a.D.)

Rotkreuz Stade 40/19-11
Rotkreuz Stade 40/19-11
  • Rotkreuz Stade 40/19-11
  • Rotkreuz Stade 40/19-11
  • Rotkreuz Stade 40/19-11
  • Rotkreuz Stade 40/19-11

Einsatzfahrzeug-ID: V9552 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Stade 40/19-11 (a.D.) Kennzeichen STD-R 1111
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenStade (STD)
Wache DRK RW Stade Zuständige Leitstelle Leitstelle Stade (STD)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Sonstiges Fahrzeug Rettungsdienst Hersteller Mercedes-Benz
Modell C 180 T Auf-/Ausbauhersteller unbekannt
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

Ehemaliges NEF des DRK KV Stade, Rettungswache Buxtehude, heute im Einsatz für den Leiter des Rettungsdienstes im Landkreis Stade. Zeitweise auch vom Wachenleiter in Stade besetzt.
Das Fahrzeug wurde auch als zweites Reserve-NEF genutzt. Es bekam in dem Fall einen anderen FMS-Stecker und fuhr dann als Rotkreuz Stade 11/39.

Fahrgestell: Mercedes-Benz C 180 T (S202)

Nachfolger als NEF war ein Audi A4 Avant.

Im Vorfeld der Einführung des Digitalfunks wurden die Funkrufnamen des Rettungsdienstes im Landkreis Stade zum 1.1.2012 auf die neue Systematik geändert. Bis zum 31.12.2011 hatte dieses Fahrzeug den Funkruf "Rotkreuz Stade 11/11"

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

Hella RTK 4-SL

Besatzung 1/1 Leistung 90 kW / 122 PS / 121 hp
Hubraum (cm³) 1.799 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 27.10.2007 Hinzugefügt von Rüdiger Barth
Aufrufe 3915

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stade (STD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stade (STD) ›