Einsatzfahrzeug: Florian Roßla 65/32-01 (a.D.)

Florian Roßla 65/32-01 (a.D.)
Florian Roßla 65/32-01 (a.D.)
  • Florian Roßla 65/32-01 (a.D.)
  • Florian Roßla 65/32-01 (a.D.)
  • Florian Roßla 65/32-01 (a.D.)
  • Florian Roßla 65/32-01 (a.D.)
  • Florian Roßla 65/32-01 (a.D.)
  • Florian Roßla 65/32-01 (a.D.)
  • Florian Roßla 65/32-01 (a.D.)
  • Florian Roßla 65/32-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V95205 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Roßla 65/32-01 (a.D.) Kennzeichen SGH-RR 95
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Sachsen-AnhaltMansfeld-Südharz (MSH, EIL, HET, ML, SGH)
Wache FF Roßla Zuständige Leitstelle Leitstelle Mansfeld-Südharz (MSH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1124 F Auf-/Ausbauhersteller Feuerlöschgerätewerk Luckenwalde
Baujahr 1995 Erstzulassung 1995
Indienststellung 1995 Außerdienststellung 2014
Beschreibung

Drehleiter DLK 18-12 der
Freiwilligen Feuerwehr Roßla.

Fahrgestell:
Mercedes-Benz 1124 F,
Sechszylinder- Reihen- Dieselmotor OM 366 LA,
Hubraum: 5958 cm³,
Motorleistung: 240 PS / 177 kW bei 2.600 U/min,
Gesamtgewicht: 12.000 kg.

Aufbau:
FGL,
Produktionsnummer: 259,
Lackierung: RAL 3000 (Feuerrot).

Laufbahn:
Baujahr und Indienststellung: 1995,
Ausmusterung: 2014.

Besatzung:
2 Feuerwehrangehörige (1:1).

Beladung / Ausstattung u.a.:
nach zum Beschaffungszeitpunkt gültiger DIN- Norm,
2 Atemschutzgeräte,
2 Reserveflaschen,
Funkgerät im 4m-Band,
2 Handfunkgeräte im 2m-Band,
Elektrokettensäge,
3 B-Schläuche,
4 C-Schläuche,
B-Schlauch mit 30m Länge für Leiterpark,
Verteiler,
Strahlrohre,
Scheinwerferbrücke für Leiterpark,
2 Strahler à 500 W.

Anmerkungen zum Fahrzeug:
Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um eine der wenigen Drehleitern, die nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten von der Firma FGL gebaut wurden.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

Rundumkennleuchten vorne: Hella KL 800,
blaue Blinkleuchten vorne und hinten: Hella Blinker
Pressluftfanfaren: Martin.

Besatzung 1/1 Leistung 177 kW / 240 PS / 237 hp
Hubraum (cm³) 5.958 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.000
Tags
Eingestellt am 23.02.2012 Hinzugefügt von Klausmartin Friedrich
Aufrufe 7595

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Mansfeld-Südharz (MSH, EIL, HET, ML, SGH)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Mansfeld-Südharz (MSH, EIL, HET, ML, SGH) ›