Einsatzfahrzeug: B-30706 - Opel Ampera - FuStW

B-30706 - Opel Ampera - FuStW
B-30706 - Opel Ampera - FuStW
  • B-30706 - Opel Ampera - FuStW
  • B-30706 - Opel Ampera - FuStW
  • B-30706 - Opel Ampera - FuStW
  • B-30706 - Opel Ampera - FuStW
  • B-30706 - Opel Ampera - FuStW
  • B-30706 - Opel Ampera - FuStW
  • B-30706 - Opel Ampera - FuStW
  • B-30706 - Opel Ampera - FuStW

Einsatzfahrzeug-ID: V94389 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname B-30706 - Opel Ampera - FuStW Kennzeichen B-30706
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Berlin
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Funkstreifenwagen Hersteller Opel
Modell Ampera Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2012 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Funkstreifenwagen (FuStW) der Berliner Polizei. (Erprobungsfahrzeug)

Fahrgestell:
Opel Ampera

Ausbauer:
Behördenversion

Mit dem weltweit einmaligen Projekt „Initiative 120“ startet die Polizei Berlin in das neue Jahr: Im Januar werden elf alternativ angetriebene Autos in ihren Fuhrpark integriert. Mit der Beschaffung dieser Fahrzeuge wollen wir unter dem Motto „Blau fährt grün“ einen Beitrag zur Minderung des Kohlendioxidausstoßes und damit zur Umweltschonung leisten. Die Anschaffung weiterer alternativ angetriebener Fahrzeuge mit einem CO2-Austoß unter 120 Gramm pro Kilometer ist in den nächsten Jahren vorgesehen.

Strecken zwischen 40 und 80 km legt der neue Opel Ampera elektrisch mit der Energie zurück, die in der 16 kWh fassenden Lithium-Ionen-Batterie gespeichert ist.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

Hella RTK7 mit

  • LED Weitblitzer
  • LED Anhaltesignalgeber
  • Heckwarneinrichtung
  • Scheinwerfer
  • Umfeldbeleuchtung
Besatzung 1/1 Leistung 111 kW / 151 PS / 149 hp
Hubraum (cm³) 1.398 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.000
Tags
Eingestellt am 19.01.2012 Hinzugefügt von wbarnitzke
Aufrufe 9391

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Berlin

Alle Einsatzfahrzeuge aus Berlin ›