Einsatzfahrzeug: Rettung Iserlohn NEF 02

Florian Mark 01/82-02SC
Florian Mark 01/82-02
  • Florian Mark 01/82-02
  • Florian Mark 01/82-02

Einsatzfahrzeug-ID: V92449 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rettung Iserlohn NEF 02 Kennzeichen MK-IS 2105
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenMärkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)
Wache BF Iserlohn (RD) Zuständige Leitstelle Leitstelle Mark (MK)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Notarzteinsatzfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 4motion Auf-/Ausbauhersteller Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS)
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Notarzteinsatzfahrzeug(NEF) der Berufsfeuerwehr Iserlohn, stationiert an der Feuer- und Rettungswache

W.A.S. baute das Fahrzeug im Jahre 2011 auf einem VW T5 Transporter aus.

Das Fahrzeug verfügt im hinteren Teil über eine Schrankwand mit Halterungen für die medizinische Ausrüstung. Im mittleren Fahrzeugteil befindet sich ein Arbeitsplatz für den Organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OrgL). Das Fahrzeug verfügt über einen permanenten Allradantrieb und eine Motorweiterlaufschaltung, sowie eine Umfeldbeleuchtung. Neben einer Calix-Motorvorwärmung verfügt das Fahrzeug zudem über ein 7-Gang DSG-Getriebe

Die Medizinische Ausstattung umfasst unter anderem:

  • Diverse Notfallrucksäcke
  • EKG/ Defibrillator Corpuls 3
  • Beatmungsgerät Weinmann Medumat Transport
  • Perfusor
  • Chirurgisches Besteck
  • Thoraxdrainagen
  • EZ IO

FRN alt: Florian Mark 01/82-02

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken FG Hänsch DBS 2000-K LED mit LED-Weitblitz und integriertem Pressluftkompressor
  • Warnbalken FG Hänsch DBS 2000 LED mit 4 gelben Blitzern RWS Typ 40 pico LED Effekta und 2 Arbeitsscheinwerfern am Heck
  • 4 Heckblitzer FG Hänsch Typ 43 LED im Kofferraumdeckel
  • Frontblitzer FG Hänsch Sputnik Nano
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 GM

 

Besatzung 1/1 Leistung 132 kW / 180 PS / 178 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.200
Tags
bf, fw, is, mk
Eingestellt am 23.10.2011 Hinzugefügt von Daniel Wachtmann
Aufrufe 19648

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Märkischer Kreis (MK, AL, IS, LÜD, LS) ›