Einsatzfahrzeug: Johannes Taufkirchen 10/05 (a.D. in dieser Funktion)

Johannes Taufkirchen 10/05 (a.D. in dieser Funktion)
Johannes Taufkirchen 10/05 (a.D. in dieser Funktion)

Einsatzfahrzeug-ID: V9 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Johannes Taufkirchen 10/05 (a.D. in dieser Funktion) Kennzeichen M-M 3190
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernMünchen-Land
Wache MHD Taufkirchen Zuständige Leitstelle Leitstelle München (M)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Malteser Hilfsdienst (MHD)
Klassifizierung First-Responder/Helfer vor Ort Hersteller BMW
Modell 320d Touring Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 2004 Erstzulassung 2004
Indienststellung 2004 Außerdienststellung 2011
Beschreibung

BMW 320d touring Automatik der Malteser Taufkirchen. Eingesetzt als First Responder im südlichen Landkreis München - ehemaliges Ausstellungsfahrzeug der BMW AG mit sehr guter Ausstattung (Sitzheizung etc.) und - für München - ungewöhnlicher, schwefelgelber Farbgebung.

Das Fahrzeug wurde von der Gemeinde Taufkirchen angeschafft und den Maltesern für den FR-Dienst übergeben.

Ausrüstung:

  • Notfallrucksack
  • AED LifePak 1000 SE
  • Sauerstoffeinheit
  • Kinder-/ Babynotfallkoffer
  • Absaugpumpe
  • KED- System
  • Stifneck Set
  • Decken
  • Bolzenschneider/ Brecheisen
  • Feuerlöscher
  • Feuerwehrhelm (2 Stück)

Technische Daten:

  • BMW 320 d touring
  • Baujahr Februar 2004
  • Leistung 150 PS
  • Max. km/h: 190

edit: 2010 ist die gelbe Farbgebung verschwunden und das Fahrzeug "normal" weiss/tagesleuchtrot gestaltet.

Historie:

Juni 2004 bis Oktober 2011: Johannes Taufkirchen 10/05 als First-Responder-Fahrzeug eingesetzt

Oktober 2011 bis XXXX: Johannes Taufkirchen 10/06 als Reserve Fahrzeug für den First-Responder-Dienst eingesetzt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hella RTK6-SL
  • Hella BSX-F
Besatzung 1/0 Leistung 110 kW / 150 PS / 148 hp
Hubraum (cm³) 1.995 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.025
Tags
Eingestellt am 10.12.2006 Hinzugefügt von X-press
Aufrufe 15273

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus München-Land

Alle Einsatzfahrzeuge aus München-Land ›