Einsatzfahrzeug: Florian Eschbronn 01/41 (a.D.)

Florian Eschbronn 01/41
Florian Eschbronn 01/41

Einsatzfahrzeug-ID: V89185 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Eschbronn 01/41 (a.D.) Kennzeichen RW-AN 13
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Baden-WürttembergRottweil (RW)
Wache FF Eschbronn Zuständige Leitstelle Leitstelle Rottweil (RW)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 1300 L Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 1982 Erstzulassung 1982
Indienststellung 1982 Außerdienststellung 2021
Beschreibung

LF 8 der Freiwilligen Feuerwehr Eschbronn.

Das Löschgruppenfahrzeug ist eines von drei Fahrzeugen der FFW Eschbronn. Bei den beiden anderen Fahrzeugen handelt es sich um ein TSF-W (Mercedes Vario) und einen MTW (Renault Master). Außerdem besitzt die Wehr noch einen Geräteanhänger (ehemaliger TSA) und einen Schlauchanhänger.

Die Gemeinde Eschbronn besteht aus den Teilorten Mariazell und Locherhof. Die Feuerwehr ist seit 2011 am gemeinsamen Standort Locherhof untergebracht. Bis zur Zusammenlegung war der Unimog und der MTW auf VW LT Fahrgestell in Mariazell stationert. Das Fahrzeug lief noch einige Zeit mit der alten Türbeschriftung, bevor es eine dezente Konturbeklebung und die einheitliche Eschbronner Türbeschriftung bekam. Im Jahr 2017 erhielt das Fahrzeug Front- und Heckblitzer.

Heutzutage rückt das LF 8 als letztes der drei Fahrzeuge aus und soll noch im Jahr 2021 durch ein neues LF 10 auf MAN Ziegler Fahrgestell ersetzt werden.

Fahrgestell:

  • Mercedes-Benz Unimog U 1300 L, U 435
  • Motorleistung: 96 kW / 130 PS
  • Hubraum: 5.675 cm³
  • Schaltgetriebe
  • Allradantrieb
  • zulässiges Gesamtgewicht: 7.490 kg
  • Gruppenkabine für Besatzung 1/8//9

Aufbau:

  • Ziegler - LF 8
  • Aufbau mit fünf Geräteräumen
  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 8/8 als Vorbaupumpe
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2x Drehspiegelkennleuchte Hella KLJ 80
  • 2x Frontblitzer
  • 2x Heckblitzer
Besatzung 1/8 Leistung 96 kW / 130 PS / 128 hp
Hubraum (cm³) 5.675 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
Eingestellt am 06.07.2011 Hinzugefügt von my113
Aufrufe 7564

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rottweil (RW)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rottweil (RW) ›