Einsatzfahrzeug: Florian Bergheim 03 LF16-TS 01

Florian Erft 02/45-03
Florian Erft 02/45-03

Keine Fotos vorhanden

Einsatzfahrzeug-ID: V88717 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bergheim 03 LF16-TS 01 Kennzeichen BM-FW 245
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenRhein-Erft-Kreis (BM)
Wache FF Bergheim LZ Quadrat-Ichendorf Zuständige Leitstelle Leitstelle Erft (BM)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 13.280 F Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2009 Erstzulassung 2009
Indienststellung 2008 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug mit Tragkraftspritze (LF 20/6-TS) der Freiwilligen Feuerwehr Bergheim.

Technische Daten:

  • MAN TGM 13.280 F
  • Aufbau der Fa. Rosenbauer
  • Förderleistung Pumpe: 2000 l/min
  • Wassertank: 600 l
  • Schaummittel: 120 l AFFF

Stationiert ist das Fahrzeug beim Löschzug Quadrat-Ichendorf.

Beladung Brandbekämpfung u.a.:

  • einen C-Rohr mit Mannschutzbrause
  • ein Hohlstrahlrohr
  • vier 1600mm A-Saugschläuche
  • zwei 5000mm A-Saugschläuche
  • einen Feuerlöscher 5 kg CO2
  • einen Feuerlöscher 12 kg D-Pulver
  • einen Feuerlöscher 12 kg ABC-Pulver
  • einen Hydrofix Sonderlöscher A / 10
  • ein Kombischaumrohr
  • zwei C-Strahlrohre, zwei B-Strahlrohre mit Stützkrümmer
  • 23 C-Schläuche
  • 50 B-Schläuche
  • sechs Atemschutzgeräte
  • sechs 2m Handsprechfunkgeräte
  • ein Ex-geschütztes Handsprechfungerät
  • einen Wasser- und Schaumwerfer Ozzie Typ 922
  • eine Hygienewand mit Seifenspender, Handtuchspender, Wasser- und Luftanschluss

Die Beladung zur technischen Hilfeleistung wurde erweitert um:

  • eine Motorsäge inkl. Zubehör und Waldarbeiterschutzausrüstung
  • eine elektro Motorsäge inkl. Zubehör und Waldarbeiterschutzausrüstung
  • einen Elektrowerkzeugkoffer
  • einen 16 kN Greifzug mit Erdanker und Zubehör.
  • ein 13 KVA Not-Stromerzeuger
  • eine Mast Schutzpumpe 2300l/min
  • ein Wassersauger
  • zwei Tauchpumpen TP4
  • zwei Kabeltrommel für 220V.
  • eine Kabeltrommel für 400V
  • Lichtmast mir zwei 1000W Scheinwerfern und Powermoonaufsatz
  • zwei 1000 Watt Scheinwerfer mit Stativ
  • ein 1000 Watt Powermoon mit 8m Stativ
  • ein 2000 Watt Powermoon zum aufsetzen auf dem Lichtmast
  • 10 Verkehrsleitkegel
  • 10 TurboFlair inkl. Ladergerät
  • zwei Hitzeschutzanzüge Form 3.
  • zwei Multifunktionsleitern.
  • vier 20 L Kanister mit Öl-Bindemittel.
  • einen 20 L Kanister Ottokraftstoff.
  • einen 20 L Kanister Dieselkraftstoff.
  • Unterbauhölzer (Stufen, Keile, Platten) für die Sicherung und zum unterbauen von Lasten
  • einen Absperrschlüssel für Erdgas-Hausanschlüsse

Funkrufname analog: Florian Erft 02/45-03

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/8 Leistung 206 kW / 280 PS / 276 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 13.000
Tags
Eingestellt am 28.06.2011 Hinzugefügt von Quinny
Aufrufe 3736

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rhein-Erft-Kreis (BM)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rhein-Erft-Kreis (BM) ›