Einsatzfahrzeug: Innsbruck - JUH - MZF - RD/14/129

Innsbruck - JUH - MZF - RD/14/129
Innsbruck - JUH - MZF - RD/14/129
  • Innsbruck - JUH - MZF - RD/14/129
  • Innsbruck - JUH - MZF - RD/14/129

Einsatzfahrzeug-ID: V86548 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Innsbruck - JUH - MZF - RD/14/129 Kennzeichen I 226 RD
Standort Europa (Europe)Österreich (Austria)TirolInnsbruck (I)
Wache JUH Bereich Tirol Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 GP 4Motion Auf-/Ausbauhersteller Ambulanz Mobile (Schönebeck)
Baujahr 2010 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Ein Rettungswagen der 1. Generation des Einheits-RTW Tirol.

Fahrgestell: Volkswagen T5 2.0 TDI 4Motion
Ausbau:
Ambulanzmobile Schönebeck

Medizinische Ausstattung ist u.a.:

  • Corpuls 3 (SpO2, 12 Kanal, RR)
  • Weinmann Medumat Easy CPR (montiert auf Standard Weinmann Halterung)
  • Weinmann ACCUVAC Basic
  • Notfallrucksack (mit Sauerstoff)
  • Ferno Schaufeltrage
  • Vakuummatratze

Beschaffung:
Im Rahmen der Ausschreibung des Rettungsdienstes Tirol entschied sich der Rettungsbund bestehend aus Rotem Kreuz, Arbeiter-Sameriter-Bund, Johanniter Unfallhilfe und Malteser Hilfsdienstes für eine zentrale Beschaffung und einen einheitlichen Aufbau der Fahrzeuge. Voraussetzung waren Allradantrieb und ein Gewicht von unter 3,5 Tonnen.

Die LED-Balken wurden bei allen Fahrzeugen der 1. Tranche vom XCESS-P durch den XPERT-LP ersetzt.

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • Haztec Xcess-P Low-Line (vorne, durchgehende LED Blaulichter)
  • Haztec Xcess-P Low-Line (hinten, Eckmodule Blaulichter, Mitte 3. Bremslicht und Blinker)
  • Frontblitzer Standby BL76
Besatzung 1/1 Leistung 103 kW / 140 PS / 138 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 09.05.2011 Hinzugefügt von Volker s.
Aufrufe 11089

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Innsbruck (I)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Innsbruck (I) ›