Einsatzfahrzeug: Florian Dithmarschen 10/51-01

Florian Dithmarschen 10/51-01
Florian Dithmarschen 10/51-01
  • Florian Dithmarschen 10/52-01
  • Florian Dithmarschen 10/52-01
  • Florian Dithmarschen 10/51-01
  • Florian Dithmarschen 10/52-01
  • Florian Dithmarschen 10/52-01
  • Florian Dithmarschen 10/52-01
  • Florian Dithmarschen 10/52-01
  • Florian Dithmarschen 10/52-01
  • Florian Dithmarschen 10/52-01
  • Florian Dithmarschen 10/52-01

Einsatzfahrzeug-ID: V85760 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Dithmarschen 10/51-01 Kennzeichen HEI-2098
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinDithmarschen (HEI)
Wache FF Heide-Stadt Zuständige Leitstelle Leitstelle West (HEI, IZ, PI)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Rüstwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1222 AF Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 1990 Erstzulassung 1990
Indienststellung 1990 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rüstwagen RW 2 der Freiwilligen Feuerwehr Heide-Stadt.

Dieses Fahrzeug enthält die zum Durchführen nahezu aller technischen Hilfeleistungen – auch größeren Umfangs – erforderlichen Geräte und technischen Einrichtungen. Durch den Gerätesatz Wasserrettung besteht auch die Möglichkeit auf kleineren Gewässern Hilfe leisten zu können. Außerdem ist der RW 2 mit der Zusatzbeladung Öl ausgerüstet.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz 1222 AF
  • Motorleistung: 159 kW / bei 2.300 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 10.888 cm³
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 kg
  • Länge : 7.600 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.100 mm

Aufbau: Ziegler

Ausstattung:

  • Seilwinde Rotzler TR 035, Zugkraft 50 kN
  • Stromerzeuger 20 kVA
  • Lichtmast mit zwei 2.000 W Halogenscheinwerfern
  • hydraulischer Rettungssatz (Schere S260, Spreizer SP-40, Rettungszylinder)
  • Gefahrgutpumpe
  • Schlauchboot und Eisretter
  • 3 Atemschutzgeräte

Im Zuge der Funkrufnamenumstellung im August 2015 wurde aus dem Florian Dithmarschen 10/52-01 der Florian Dithmarschen 10/51-01.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Team der FF Heide-Stadt für den äußerst kooperativen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Bosch RKLE 150
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Frontblitzer Hella BSX-Micro
  • Rundumkennleuchte Bosch RKLE 110 am Heck
Besatzung 1/2 Leistung 159 kW / 216 PS / 213 hp
Hubraum (cm³) 10.888 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.000
Tags
Eingestellt am 20.04.2011 Hinzugefügt von "Ecki"
Aufrufe 4273

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dithmarschen (HEI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dithmarschen (HEI) ›