Einsatzfahrzeug: Kater Lichtenfels 12/01

Kater Lichtenfels 12/01
Kater Lichtenfels 12/01

Einsatzfahrzeug-ID: V85382 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Kater Lichtenfels 12/01 Kennzeichen LIF-LR 112
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernCoburg
Wache FF Lichtenfels/Gefahrenschutzzug Main Zuständige Leitstelle Leitstelle Coburg (CO, LIF, KC)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Einsatzleitfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell Crafter 50 Auf-/Ausbauhersteller Furtner & Ammer
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2008 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzleitwagen (ELW/UG-ÖEL), Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung des Landkreis Lichtenfels auf Basis eines Volkswagen Crafter BJM 50 TDI und dem technischen Auf- und Ausbau durch die Firma Furtner & Ammer.

Stationiert ist das Fahrzeug bei der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenfels-Main (Gefahrschutzzug).

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Volkswagen Crafter BJM 50 TDI
  • Getriebe/Antrieb: 6-Gang Schaltgetriebe / Heckantrieb
  • Ausbau: Furtner & Ammer (Robel-Koffer)
  • Hubraum: 2.461 cm³
  • Leistung: 120 kW bei 3.500 U/min
  • Länge: 7.100 mm
  • Breite: 2.250 mm
  • Höhe: 3.360 mm
  • Leergewicht: 3.645 kg
  • Zul. GG: 5.000 kg

Ausstattung/Ausrüstung:

  • Ausfahrbarer 9 Meter-Mast
  • 2 x 2m Funkgeräte Festeinbau
  • 2 x 4m Funkgeräte Festeinbau
  • 4 x 2m Handfunksprechgeräte
  • 2 x GSM Telefonanlange mit Internetzugang
  • Computerplatz Festeinbau
  • Kommunikationskoffer Bayern (KomKo II) inkl. Drucker
  • Wetterstation mit Außenmessanlage
  • Klimaanlage
  • Standheizung
  • Markise
  • Notstromaggregat
  • Diverse Kabeltrommeln und Leitungen

Weiterhin besteht die Möglichkeit einen Anhänger mitzuführen, in dem unter anderem ein Powermoon und ein Schnell-Einsatzzelt untergebracht ist.

 

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenfels-Main für den freundlichen Fototermin.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 x Hänsch Nova Doppelblitzkennleuchten
  • 1 x Hänsch Comet Doppelblitzkennleuchte am Heck
  • 2 x FederalSignal Microlight Frontblitzer
  • 1 x grüne Rundumkennleuchte auf dem Mast

 

Besatzung 1/3 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.461 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
Eingestellt am 10.04.2011 Hinzugefügt von Patrik Kalinowski
Aufrufe 32167

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Coburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Coburg ›