Einsatzfahrzeug: Hamburg - Tierarztpraxis Specht - Tier-NAW

Hamburg - Tierarztpraxis Specht - Tier-NAW
Hamburg - Tierarztpraxis Specht - Tier-NAW
  • Hamburg - Tierarztpraxis Specht - Tier-NAW
  • Hamburg - Tierarztpraxis Specht - Tier-NAW

Einsatzfahrzeug-ID: V85191 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Hamburg - Tierarztpraxis Specht - Tier-NAW Kennzeichen HH-UA 2271
Standort SonstigesKuriositäten
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Sonstige Organisation Sonstige Organisation
Klassifizierung sonstiges Fahrzeug Sonstige Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 Auf-/Ausbauhersteller KFB Extramobile GmbH
Baujahr 2010 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tier-Notarztwagen der Tierarztpraxis Specht in Hamburg.

Fahrgestell: VW Transporter T5
Aufbau: RKB Döbeln
Ausbau: KFB-Extramobile

Ausstattung u.a.:

  • Ultraschallgerät
  • Infusionstechnik
  • Sauerstoff-Beatmungsgerät
  • Narkose- und Aufwachstation
  • Kardiologie und Echographie
  • Elektrokardiogramm
  • Notfallmedikamenten
  • Verbandszeug
  • steriler OP für kleine chirurgische Eingriffe vor Ort
  • Blutdruck Monitoring mit HDO (High Definition Oscillometry)
  • Vakuumtransportmatte für sicheren Transport von kranken / verletzten Haustieren
  • Labordiagnostik, darunter auch SNAP Tests für Borreliose, Giardien, FeLV, FIP
  • Tierfangausrüstung
  • Käfige
Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Federal Signal P 8000
  • Frontblitzer Hänsch Sputnic pico
  • Doppelblitz-Kennleuchte Hänsch Comet am Heck

Für Zulassung und Einsatz im Straßenverkehr sind alle Komponenten der optischen Signalanlage silber lackiert worden

Besatzung 1/1 Leistung 103 kW / 140 PS / 138 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.200
Tags
k.A.
Eingestellt am 03.04.2011 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 20257

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kuriositäten

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kuriositäten ›