Einsatzfahrzeug: Severodvinsk - FW - SW

Severodvinsk - FW - SW
Severodvinsk - FW - SW
  • Severodvinsk - FW - SW
  • Severodvinsk - FW - SW
  • Severodvinsk - FW - SW
  • Severodvinsk - FW - SW
  • Severodvinsk - FW - SW
  • Severodvinsk - FW - SW
  • Severodvinsk - FW - SW
  • Severodvinsk - FW - SW

Einsatzfahrzeug-ID: V82946 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Severodvinsk - FW - SW Kennzeichen E 371 MO 29
Standort Europa (Europe)Russland (Russia)NordwestrusslandOblast Archangelsk
Wache BF Severodvinsk - FW 1 Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Schlauchwagen Hersteller ZIL
Modell 130 Auf-/Ausbauhersteller Priluksker Produktionsvereinigung "Brandschutzausrüstung"
Baujahr 1994 Erstzulassung 1994
Indienststellung 1994 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Schlauchwagen (AHP-40/130 Modell 127 B) der Berufsfeuerwehr Severodvinsk, Wache 1.

Das Fahrzeug wird in erster Linie für Wasserförderung über lange Wegstrecken genutzt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: ZIL 130
  • Motorleistung: 110 kW bei 3.200 1/min (8-Zylinder 4-Takt-Ottomotor)
  • Hubraum: 5.966 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
  • zulässiges Gesamtgewicht: 8.200 kg
  • Länge: 7.150 mm
  • Breite: 2.470 mm
  • Höhe: 2.730 mm

Aufbau: Priluksker Produktionsvereinigung "Brandschutzausrüstungen"

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe ПН-40У im Mannschaftsraum, zwischen Fahrer- und Beifahrersitz, Leistung 2.400 l/min
  • 820 m Schlauchmaterial, teilweise in Schlauchtragekörben gelagert:
    • 8 Schläuche Ø 51 mm a 20 m
    • 33 Schläuche Ø 77 mm a 20 m
  • diverse Armaturen für Wasserförderung
  • 4 Atemschutzgeräte
  • Schiebleiter

Severodvinsk (russ. северодвинск) ist die zweitgrößte Stadt in der Oblast Archangelsk.
Es liegt am Mündungsdelta der Nördlichen Dwina am Weißen Meer, etwa 35 km westlich von Archangelsk und 650 km nördlich von Moskau.
Die Stadt hat ca. 190.000 Einwohner und ist vor allem für ihre Schiffswerften bekannt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten FER 8652.5
  • Starktonhorn
Besatzung 1/8 Leistung 110 kW / 150 PS / 148 hp
Hubraum (cm³) 5.966 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 8.200
Tags
k.A.
Eingestellt am 10.01.2011 Hinzugefügt von Heiner Lahmann
Aufrufe 8065

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Oblast Archangelsk

Alle Einsatzfahrzeuge aus Oblast Archangelsk ›