Einsatzfahrzeug: Kater Weißenburg 13/01

Kater Weißenburg 12/01
Kater Weißenburg 12/01
  • Kater Weißenburg 12/01
  • Kater Weißenburg 12/01
  • Kater Weißenburg 12/01

Einsatzfahrzeug-ID: V8287 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Kater Weißenburg 13/01 Kennzeichen WUG-8444
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernSchwabach
Wache UG-ÖEL Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen Zuständige Leitstelle Leitstelle Schwabach (SC, RH, WUG)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Regieeinheit
Klassifizierung Einsatzleitfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1013 A Auf-/Ausbauhersteller Kögel
Baujahr 1987 Erstzulassung 1987
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzleitwagen 2 der UG-ÖEL vom Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Der ELW 2 war ursprünglich Eigentum des Freistaates Bayern. Stationiert war er bei der Bereitschaftspolizei in Nürnberg. Im Rahmen der zivilen Verteidigung war er als Fernschreibkraftwagen bei der Regierung von Mittelfranken eingesetzt. Lackiert wurde er im Jahr 2005 von den Mitgliedern der UG-ÖEL.


Daten zum Aggregat:
Gewicht: 1,6 t
Baujahr: 1987
Leistung: 8,5 KVA

09/2010:
Die Funkrufnamenregelung des Bayerischen Staatsministerium des Innern schreibt vor, Fahrzeuge und Einrichtungen des Katastrophenschutzes unter dem Kennwort „Kater“ kenntlich zu machen.
Aktuell wurden alle Einheiten des Katastrophenschutzes im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen an dieses System angepasst.

Dieser Einsatzleitwagen wird zudem bei der "Unterstützungsgruppe Kontingentführung" des Feuerwehrhilfeleistungskontingents "Südfranken" (WUG, RH, SC) eingesetzt.
Dort fährt der ELW unter folgendem Funkrufnamen: Florian Südfranken 12/01

FRN bis Mai 2015: Kater Weißenburg 12/01

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 x RKLE 150
  • FIAMM Starktonhörner Serie "2000"
  • 1 x RKLE 110 (Heck)
  • 1 x MOBELA 100
Besatzung 1/3 Leistung 96 kW / 131 PS / 129 hp
Hubraum (cm³) 5.638 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 11.300
Tags
Eingestellt am 03.02.2006 Hinzugefügt von AndreasK
Aufrufe 9008

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Schwabach

Alle Einsatzfahrzeuge aus Schwabach ›