Einsatzfahrzeug: Florian Feldkirchen 33/01

Florian Feldkirchen 35/01
Florian Feldkirchen 35/01
  • Florian Feldkirchen 35/01
  • Florian Feldkirchen 35/01
  • Florian Feldkirchen 35/01
  • Florian Feldkirchen 35/01
  • Florian Feldkirchen 35/01
  • Florian Feldkirchen 35/01

Einsatzfahrzeug-ID: V81468 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Feldkirchen 33/01 Kennzeichen M-IO 112
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernMünchen-Land
Wache FF Feldkirchen (bei München) Zuständige Leitstelle Leitstelle München-Land (M)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Teleskopmast Hersteller MAN
Modell LE 18.280 Auf-/Ausbauhersteller Bronto Skylift
Baujahr 2007 Erstzulassung 2007
Indienststellung 2007 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Teleskopmast TM 32
der Freiwilligen Feuerwehr Feldkirchen

(Gemeinde Feldkirchen, Landkreis München).

Fahrgestell:
MAN LE 18.280
Aufbau: Bronto Skylift / Rusterholz
Baujahr: 2007

Technische Daten Fahrgestell:

  • Reihensechsyzlinder-Diesel
  • Motorleistung 206 kW / 280 PS
  • Hubraum: 6.871 ccm
  • Automatikgetriebe
  • Zul. Gesamtgewicht: 18.000 kg


Technische Daten Mast:

  • Typ: F 32 RLX
  • Traglast Korb: max. 500 kg
  • Arbeitshöhe: max. 32 m


Bereits das Vorgängerfahrzeug war ein Gelenkmast (Magirus-Deutz/Simon-Snorkel, Bj. 1975). Dieser war das erste Hubrettungsfahrzeug der FF Feldkirchen und war 1998 gebraucht von der FF Fulda übernommen worden. Aufgrund der guten Erfahrungen mit dem GM und aufgrund der Tatsache, dass in den Nachbargemeinden Haar, Aschheim, Kirchheim und Poing bereits Drehleitern vorhanden sind, wurde wieder ein „Mast“ beschafft.

Ausstattung:

  • Krankentragenhalterung (fest am Korb montiert)
  • Fest verlegte Wasserversorgung zum Korb
  • Fernsteuerbarer Wasserwerfer mit einer Leistung von 3.600 l/min
  • Stromerzeuger 14 kVA (am Drehkranz)
  • Halogenstrahler / Beleuchtungsmaterial
  • Kettensäge mit Schutzausrüstung
  • 2 Langzeit-Pressluftatmer
  • Überdrucklüfter
  • Flaschenzug
  • Schleifkorbtrage
  • Schaufeltrage
  • Absturzsicherungs-Set
  • uvm.

alter FRN: Florian Feldkirchen 35/01


Herzlichen Dank an die FF Feldkirchen für die freundliche Unterstützung!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hänsch DBS 975 LED Warnbalken in geteilter Form
  • Hänsch Sputnik nano Frontblitzer
  • Hella WL-LED Heckblitzer
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Jumbo JU 47 Bullhorn
Besatzung 1/2 Leistung 206 kW / 280 PS / 276 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
Eingestellt am 20.11.2010 Hinzugefügt von Thomas Dotzler
Aufrufe 8533

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus München-Land

Alle Einsatzfahrzeuge aus München-Land ›