Einsatzfahrzeug: Johannes Main-Taunus 08/85-02 (a.D.)

Johannes Main-Taunus 08/85-02
Johannes Main-Taunus 08/85-02
  • Johannes Main-Taunus 08/85-02
  • Johannes Main-Taunus 08/85-02
  • Johannes Main-Taunus 08/85-02
  • Johannes Main-Taunus 08/85-02

Einsatzfahrzeug-ID: V8017 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Johannes Main-Taunus 08/85-02 (a.D.) Kennzeichen MTK-M 7784
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenMain-Taunus-Kreis (MTK)
Wache MHD Kelkheim-Fischbach Zuständige Leitstelle Leitstelle Main-Taunus (MTK)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Malteser Hilfsdienst (MHD)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 315 CDI Auf-/Ausbauhersteller Strobel
Baujahr 2007 Erstzulassung 2007
Indienststellung 2007 Außerdienststellung 2014
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) der Malteser in Kelkheim-Fischbach.

Das Fahrzeug wurde liebevoll "Moby Dick" getauft. Die Pressluftfanfaren werden nachgerüstet.

Fahrgestell:
Mercedes-Benz Sprinter 315 CDI
Auf-/Ausbau: Strobel
im Dienst: seit 01/2007

ehemaliger Funkrufname: Johannes Main-Taunus 77/83

Vorgängerfahrzeug:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/62638

Anmerkung(en):

  • Im Zuge der Umstellung der Funkrufnamen in Hessen fährt das Fahrzeug ab 01.01.2011 als "Johannes Main-Taunus 08/84-01", bis dahin als "Johannes Main-Taunus 77/84".
  • Bei dem hier gezeigten Fahrzeug handelt es sich um den Tages- bzw. Stunden RTW der Malteser, der an der RW Kelkheim-Fischbach stationiert ist.
  • Die tägliche Dienstzeit bzw. das Schichtende dieses Stunden-RTW wurde ab 01.01.2011 von bislang Mo - So 07.00 - 14.00 Uhr auf 07.00. - 23.00 Uhr verlängert, da Auswertungen der Einsatzzahlen im RW Bereich ergeben hatten, dass eine derartige Schichtverlängerung dringend geboten war. Am Wochenende wird der RTW vom Personal des ASB aus Eschborn besetzt.
    Dann hat er den Funkrufnamen: Main-Taunus 08/84-02.
  • Seit November 2012 fährt dieses Fahrzeug als Ersatz-RTW der RW Fischbach mit dem Rufnamen 8/85-2
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundumtonkombination Hella RTK-QS(bis 2009)
  • Hänsch DBS 2000 K (seit 2010)
  • Doppelblitzkennleuchten Hella KLX 7017
  • Frontblitzer FG Hänsch Sputnik pico
Besatzung 1/1 Leistung 115 kW / 156 PS / 154 hp
Hubraum (cm³) 2.148 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.880
Tags
Eingestellt am 20.02.2007 Hinzugefügt von Kai Mertsch
Aufrufe 5134

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Main-Taunus-Kreis (MTK)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Main-Taunus-Kreis (MTK) ›