Einsatzfahrzeug: Klosters - Rhätische Bahn - Löschwagen

Klosters - Rhätische Bahn - Löschwagen
Klosters - Rhätische Bahn - Löschwagen
  • Klosters - Rhätische Bahn - Löschwagen

Einsatzfahrzeug-ID: V80005 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Klosters - Rhätische Bahn - Löschwagen Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Schweiz (Switzerland)Graubünden
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Sonstige Organisation Verkehrsbetriebe
Klassifizierung Schienenfahrzeug Hersteller k.A.
Modell Xk 9049 (Uh 8101) Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1928 Erstzulassung k.A.
Indienststellung 1998 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschwagen der Rhätischen Bahn.

Dieser Anhänger der Rhätischen Bahn ist 1928 als normaler Kesselwagen in Dienst gestellt worden. Im Jahr 1998 wurde er zu einem Löschwagen umgebaut.

Der Waggon fasst 15.000 Liter Wasser und verfügt über eine Schnellangriffsleitung an der Seite. Vor dem vorderen Radsatz verfügt der Waggon über eine Leitung mit mehreren Düsen zur Ablöschung des Schienenraums während der Fahrt.

Der Waggon kommt heute vor allem bei Einsätzen der historischen Dampfloks zum Einsatz. In gewissen Abstand fährt eine E-Lok mit diesem Wagen der Dampflok hinterher und löscht eventuell entstandene Brände oder Glutnester ab.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Keine
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 06.10.2010 Hinzugefügt von Phillip
Aufrufe 6007

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Graubünden

Alle Einsatzfahrzeuge aus Graubünden ›