Einsatzfahrzeug: Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)

Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)
  • Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546)

Einsatzfahrzeug-ID: V79074 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Hamburg 26/83-06 (HH-JU 546) Kennzeichen HH-JU 546
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache JUH OV nördliches Hamburg OG Osdorf Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 416 CDi Auf-/Ausbauhersteller AmbulanzMobile (Schönebeck)
Baujahr 2006 Erstzulassung 2006
Indienststellung 2010 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) der JUH OV Nördliches Hamburg, stationiert am Regionalverband Hamburg, zugeordnet der Ortsgruppe Alstertal.

Technische Daten:

  • Mercedes-Benz Sprinter 416 CDi
  • Kofferaufbau von WAS
  • Ausbau durch die Firma Ambulanzmobile Schönebeck

Ausstattung:

  • EKG Defibrillator Lifepak LP 12
  • Medumat Standard auf Life Base
  • ACCUVAC Rescue
  • Notfallkoffer Erw.
  • Notfallrucksack Kind
  • Perfusor Braun
  • Spineboard Laerdal Baxstrap

Laufbahn:

  • 2006 bis 2010: JUH Kreis Harburg als Akkon Harburg 25/41
  • seit 2010 bis 12/2017: JUH OV Nördliches Hamburg
    54/83-06, auch Teilweise Hauptamtlich genutzt
  • seit Dezember 2017: Wache Osdorf als Akkon Hamburg 26/83-06
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Blaulichtbalken Pintsch Bamag TOPas
  • Frontblitzer Hänsch Sputnik pico
  • Kompressorhörner Max Martin GmbH
Besatzung 1/1 Leistung 115 kW / 156 PS / 154 hp
Hubraum (cm³) 2.685 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 4.600
Tags
Eingestellt am 14.09.2010 Hinzugefügt von jan1906
Aufrufe 8572

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›