Einsatzfahrzeug: Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.)

Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.)
Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.)
  • Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.)
  • Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.)
  • Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.)
  • Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.)
  • Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.)
  • Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.)
  • Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.)
  • Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V78754 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Kempten 41/71-01 (a.D.) Kennzeichen KE-JH 711
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernKempten
Wache JUH RW Kempten Zuständige Leitstelle Leitstelle Allgäu (KE, LI, OA, OAL, KF)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 313 CDI Auf-/Ausbauhersteller Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS)
Baujahr 2001 Erstzulassung 2001
Indienststellung 2010 Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) der JUH Regionalverband Allgäu, stationiert an der Rettungswache Kempten.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 313CDI

Baujahr: 2001

Ausbau: WAS

Das Fahrzeug fährt je nach Bedarf als RTW (AK KE 41/71/1) oder als KTW (AK KE 41/72/3).

Der RTW war bis Mitte 2010 im Regelrettungsdienst als "Akkon Bayern 72/82" an der RW Kempten im Einsatz und wurde dann vom Rettungsdienst Bayern erworben (einsatzfahrzeuge/35316).

Fahrzeug ist zur Zeit (06/2015) an die JUH Augsburg als KatS-RTW verliehen

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage

• Federal-Signal Vama P8000
• Hänsch Saturn (Heck)
• Hella BSX-micro (Frontblitzer)

Besatzung 1/1 Leistung 95 kW / 129 PS / 127 hp
Hubraum (cm³) 2.148 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
Eingestellt am 02.09.2010 Hinzugefügt von Team Hiscopter
Aufrufe 9690

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Kempten

Alle Einsatzfahrzeuge aus Kempten ›