Einsatzfahrzeug: Florian 32 31/33-01 (a.D.)

Florian 32 31/33-01 (a.D.)
Florian 32 31/33-01 (a.D.)
  • Florian 32 31/33-01 (a.D.)
  • Florian 32 31/33-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V78339 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian 32 31/33-01 (a.D.) Kennzeichen NWM-FH 331
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Mecklenburg-VorpommernNordwestmecklenburg (NWM, GDB, GVM, HWI, WIS)
Wache FF Herrnburg Zuständige Leitstelle Leitstelle Westmecklenburg (HWI, LWL, NWM, PCH, SN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1422 F Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1987 Erstzulassung 1987
Indienststellung 2010 Außerdienststellung 2018
Beschreibung

Drehleiter mit Korb (DLK) 23-12 der Freiwilligen Feuerwehr Herrnburg.

Der Korb wird bei Bedarf manuell eingehängt. Auf dem Korb kann zur Brandbekämpfung ein Wenderohr oder zur Personenrettung eine Krankentragenhalterung installiert werden.

Fahrgestell: Mercedes-Benz 1422 F
Aufbau: Metz

Die Drehleiter fuhr von 1988 bis 2010 bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Oldesloe, Ortswehr Stadt Bad Oldesloe. https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/41430/

Edit Carsten Ruthe 20.06.2018:
Das Fahrzeug wurde Ende Januar 2018 durch eine DLA(K) 23/12 auf MAN TGM 15.290 mit einem Aufbau von Rosenbauer ersetzt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE 150
  • Hänsch Typ 40 Frontblitzer
  • Martinhorn 2297 GM
Besatzung 1/2 Leistung 159 kW / 216 PS / 213 hp
Hubraum (cm³) 10.964 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.000
Tags
Eingestellt am 24.08.2010 Hinzugefügt von Christian Timmann
Aufrufe 5900

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Nordwestmecklenburg (NWM, GDB, GVM, HWI, WIS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Nordwestmecklenburg (NWM, GDB, GVM, HWI, WIS) ›