Einsatzfahrzeug: B-3998 - Westfalia Anhänger - Mobile Luftschutzsirene (a.D.)

Westfalia Anhänger - Mobile Luftschutzsirene (B-3998) (a.D.)
Westfalia Anhänger - Mobile Luftschutzsirene (B-3998) (a.D.)
  • Westfalia Anhänger - Mobile Luftschutzsirene (B-3998) (a.D.)
  • Westfalia Anhänger - Mobile Luftschutzsirene (B-3998) (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V75675 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname B-3998 - Westfalia Anhänger - Mobile Luftschutzsirene (a.D.) Kennzeichen B-3998
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Berlin
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Anhänger Hersteller Westfalia
Modell SLEA Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 1959 Erstzulassung 1959
Indienststellung 1964 Außerdienststellung 2004
Beschreibung

Sirenen-Lautsprecher-Einachsanhänger (SLEA)  der Berliner Polizei.

Hersteller: Westfalia

Ausbauer: Firma Kaiser Elektronik

Baujahr: 1959

Umbau zu mobile Luftschutzsirene: 1963

Einsatzzeitraum: 1964-2004

Einsatzort: Polizeigruppe Süd (Fahrdienst)

Hubraum: 800 ccm

Leistung: 12kW bei 1200 U/min

zulGG: 770 kg

Farbgebung: Taubenblau

Ausstattung:

- Generator (2 Takt Ottomotor) zur Stromerzeugung (220 V)

- Lautsprecher Sireneneinheit mit wählbarer Tonfolge

- besondere Steuertechnik mit Fernbedienung von 5 Meter Länge

Der Betrieb erfolgte wahlweise über den eingebauten Zweitaktmotor oder über eine externe Stromversorgung.

Durch den Einbau des Dieselmotors in einem geschlossenen System musste die entstehende Wärme durch einen Ventilator mit "Reserven" abgeführt werden. Der Betrieb war somit auch während der Fahrt möglich.

Das Aufheulen der Sirenen bewirkte lediglich die Aufmerksamkeit der Stadtbewohner. Die Anweisungen der Polizei erfolgten durch zwei von der Firma Telefunken hergestellten Druckkammerlautsprecher.

Das Kernstück: die Sirene
Mittig auf dem Dach montiert, waren fünf LS-Anhänger in der Lage, die Bewohner von ganz Westberlin zu warnen und zu informieren.

Heute ist die fahrbare Luftschutzsirene im Besitz der Polizeihistorischen Sammlung.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung 12 kW / 16 PS / 16 hp
Hubraum (cm³) 800 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 770
Tags
Eingestellt am 25.06.2010 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 23335

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Berlin

Alle Einsatzfahrzeuge aus Berlin ›