Einsatzfahrzeug: Florian Magdeburg 41/44-01 (a.D.)

Florian Magdeburg 41/44-01 (a.D.)
Florian Magdeburg 41/44-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V74109 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Magdeburg 41/44-01 (a.D.) Kennzeichen MD-WE 88
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Sachsen-AnhaltMagdeburg (MD)
Wache WF Enercon Zuständige Leitstelle Leitstelle Magdeburg (MD)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Werkfeuerwehr
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1222 AF Auf-/Ausbauhersteller Thoma
Baujahr 1985 Erstzulassung 1985
Indienststellung 2008 Außerdienststellung 2013
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug (LF 16) der Werkfeuerwehr Enercon in Magdeburg-Rothensee.

Fahrgestell: Mercedes-Benz 1222 AF
Ausbau: Bachert, später Umbau durch Thoma

Ausrüstung:

  • 4 Atemschutzgeräte (PA)
  • Kontaminationsschutzanzüge
  • Chemikalienschutzanzüge (in Box auf Kabine; von Thoma nachgerüstet)
  • Chemikalienschutzhandschuhe
  • 3 Kanister Schaummitel (à 20 Liter)
  • 3 Schlachtragekörbe mit jew. 3 C-Druckschläuchen
  • 4 C-Hohlstrahlrohe
  • Unterbaumaterial
  • Lecckdichtmaterial
  • 2 Gullyeier
  • 4 A-Saugschläuche
  • 2 Hydroschilder
  • 4 Fluchthauben
  • Überdrucklüfter
  • 4 Hitzeschutzanzüge
  • Stromerzeuger
  • 3-teilige Schiebleiter auf Dach
  • 4-teilige Steckleiter auf Dach
  • Lichtmast mit 2 x 1.000 Watt Scheinwerfer (von Thoma nachgerüstet)

Das Fahrzeug ist das erstausrückende Fahrzeug der Werkfeuerwehr. Aufgrund der gestiegenen Anforderungen durch die Produktion (u.a. Lackierstraße für Rotorblätter von Windkraftanlagen) wurde die Verlastung weiterer CSA nötig. Aus Platzgründen rüstete man auf dem Dach eine Box nach, in welcher diese jetzt liegen. Dadurch erhöhte sich die Fahrzeughöhe auf 3,20 m.

Das Fahrzeug war früher als LHF 16-CD (B-2167) bei der Berliner Feuerwehr unterwegs: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/33284

Nach seiner Ausmusterung in Berlin kam es zu Thoma, wo es leicht umgebaut wurde. Wegen seiner flachen und zugleich recht langen Bauform werden diese Fahrzeuge auch liebevoll "Dackel" genannt.

Vielen Dank an die WF Enercon für diesen freundlichen Fototermin.

Das Fahrzeug wurde am 12.11.2013 durch ein HLF 20 auf MAN ersetzt: www.bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/111824

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Bosch RKLE 200 B2
  • Hella Rotafix Heckblaulicht
  • Fiamm Presslufthörner
Besatzung 1/5 Leistung 159 kW / 216 PS / 213 hp
Hubraum (cm³) 10.888 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 13.300
Tags
Eingestellt am 29.05.2010 Hinzugefügt von André Podschun
Aufrufe 20237

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Magdeburg (MD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Magdeburg (MD) ›