Einsatzfahrzeug: Florian Achering 46/01

Florian Achering 46/01
Florian Achering 46/01

Einsatzfahrzeug-ID: V73880 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Achering 46/01 Kennzeichen FS-YU 327
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernErding
Wache FF Achering Zuständige Leitstelle Leitstelle Erding (ED, EBE, FS)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser Hersteller Renault
Modell Master dCi 160 Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2010 Erstzulassung 2010
Indienststellung 2010 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W) der Freiwilligen Feuerwehr Achering

Fahrgestell: Renault Master Pro dCi 160 4x2 (Mascott)

Aufbau: Rosenbauer CompactLine

Baujahr: 2010

Ausstattung:

  • 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum.
  • GFK Fahrerhausdach-Überbau.
  • Alle Rollläden von der Kabine aus oder einzeln mit LED- beleuchteten Drucktasten außen zu öffnen. Verschließen nur einzeln mit Drucktasten.
  • 14 kVA Stromerzeuger, 230/400 V, Einspeisesteckdose.
  • Lichmast pneumatisch mit 4x 500 W oder 4x 1000 W Xenonlampen, Ausfahrhöhe 1.520 mm, Einzelschaltung.
  • Rosenbauer Tragkraftspritze FOX mit RVMBO (Schaumvormischsystem) am Wassertank, 750 l Wassertank.
  • Schaumzumischer, 3x 20 l Kanister Schaumvorrat, tragbarer Werfer,
  • Manuelle Leiterabsenkung COMFORT für 4-teilige Steckleiter.
  • Rosenbauer Heckwarneinrichtung in LED-Ausführung.
  • Manövrierscheinwerfer 12 V/24 V am Spiegelrahmen.
  • Rettungsrucksack mit Defibrillator

Länge: 6.380 mm

Breite: 2.250 mm

Höhe: 2.800 mm

Indienststellung und Weihe: 24.05.2010

Damit geht dieses Fahrzeug in Achering a.D.: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/58182/

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • 3 Mini-Warnbalken Federal Signal Phoenix PXE, davon 1 am Heck
  • Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano
Besatzung 1/5 Leistung 115 kW / 156 PS / 154 hp
Hubraum (cm³) 2.953 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 6.300
Tags
Eingestellt am 25.05.2010 Hinzugefügt von Helmut Kunert
Aufrufe 7919

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Erding

Alle Einsatzfahrzeuge aus Erding ›