Einsatzfahrzeug: Oudemolen - Koninklijke Landmacht - TLF (a.D.)

Oudemolen - Koninklijke Landmacht - TLF (a.D.)
Oudemolen - Koninklijke Landmacht - TLF (a.D.)
  • Oudemolen - Koninklijke Landmacht - TLF (a.D.)
  • Oudemolen - Koninklijke Landmacht - TLF (a.D.)
  • Oudemolen - Koninklijke Landmacht - TLF (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V73828 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Oudemolen - Koninklijke Landmacht - TLF (a.D.) Kennzeichen KN-03-05
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Nederlandse Krijgsmacht (Streitkräfte)Koninklijke Landmacht (Heer)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Militärische Feuerwehr
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller DAF
Modell V 1600 Auf-/Ausbauhersteller den Hartog
Baujahr 1969 Erstzulassung 1969
Indienststellung 1969 Außerdienststellung 1993
Beschreibung

Ehemaliges Tanklöschfahrzeug (TLF - Tankautospuit; TS6) der Koninklijke Landmacht, eingesetzt durch die Brandweer des Mobilisatiecomplex Oudemolen in der Provinz Drenthe.

Fahrgestell: DAF
Modell: V 1600 BB 358
Baujahr: 1969
Aufbau:
den Hartog
Außerdienststellung: 1993

Eingesetzt wurde das Fahrzeug zum Schutz und zur Absicherung des Militärkomplexes in Oudemolen.

Ausstattung:

  • Wassertank: 3.000 Liter
  • Pumpe: Magirus Niederdruckpumpe mit einer Leistung von 1.600 l/min
  • Schnellangriffseinrichtung 50 Meter am Heck
  • Allrad
  • Such- und Arbeitsstellenscheinwerfer

Heute befindet sich das Fahrzeug im Besitz eines Sammlers in den Niederlanden.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Hella KLJ80
Besatzung 1/5 Leistung 114 kW / 155 PS / 153 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.100
Tags
k.A.
Eingestellt am 24.05.2010 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 2815

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Koninklijke Landmacht (Heer)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Koninklijke Landmacht (Heer) ›