Einsatzfahrzeug: SAL4-1565 - MB Vito 115 CDI - FuStw (a.D.)

Neunkirchen - MB Vito 115 CDI - FuStw
Neunkirchen - MB Vito 115 CDI - FuStw
  • Neunkirchen - MB Vito 115 CDI - FuStw
  • Neunkirchen - MB Vito 115 CDI - FuStw
  • Neunkirchen - MB Vito 115 CDI - FuStw
  • SAL4-1565 - MB Vito 115 CDI - FuStw
  • SAL4-1565 - MB Vito 115 CDI - FuStw

Einsatzfahrzeug-ID: V71886 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname SAL4-1565 - MB Vito 115 CDI - FuStw (a.D.) Kennzeichen SAL4-1565
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Saarland
Wache PI Neunkirchen Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Funkstreifenwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Vito 115 CDI Auf-/Ausbauhersteller Mosolf
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2008 Außerdienststellung 2014
Beschreibung

Funkstreifenwagen FuStw der Polizeiinspektion Neunkirchen

Fahrgestell: Mercedes-Benz Vito 115 CDI
Ausbau: Mosolf
Baujahr: 2008

Nachdem die saarländische Polizei 2006 insgesamt 20 Fahrzeuge der damals frisch gefacelifteten Mercedes-Benz Vito Baureihe "W639" angeschafft hatte, folgten im Jahr 2008 40 weitere Fahrzeuge. Im Gegensatz zur ersten Beschaffung wurde die zweite Charge mit dem neuen saarländischen Behördenkennzeichen "SAL" zugelassen und verfügt über LED-Frontblitzer. Wie auch schon bei den zuvor beschafften Kleinbus-Funkstreifenwagen verfügt auch diese Serie über LED-Anhaltesignalgeber am Kühlergrlill und hinter der Heckscheibe.

Diese letzte Serie von gekauften Kleinbus-Streifenwagen ersetzte das Saarland in der ersten Jahreshälfte 2014 durch insgesamt 40 geleaste Mercedes-Benz Vito 116 CDI. Die Fahrzeuge dieser Leasingserie sind als erste Fahrzeuge der saarländischen Landespolizei silbern lackiert und mit blauen Folien beklebt. Bis 2014 war lediglich die Wasserschutzpolizei im Saarland mit blau beklebten Einsatzfahrzeugen ausgestattet.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Hella RTK 6-SL
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Hella KL 7000 F am Heck
  • 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano
  • 2 Druckkammerlautsprecher Hella RTK-VE
  • 2 Anhaltesignalgeber, davon 1 hinter der Heckscheibe
Besatzung 1/1 Leistung 110 kW / 150 PS / 148 hp
Hubraum (cm³) 2.148 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 15.04.2010 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 6156

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Saarland

Alle Einsatzfahrzeuge aus Saarland ›