Einsatzfahrzeug: Brescia - Polizia di Stato - Polizia Stradale - FuStW - 234

Brescia - Polizia di Stato - Polizia Stradale - FuStW - 234
Brescia - Polizia di Stato - Polizia Stradale - FuStW - 234
  • Brescia - Polizia di Stato - Polizia Stradale - FuStW - 234
  • Brescia - Polizia di Stato - Polizia Stradale - FuStW - 234

Einsatzfahrzeug-ID: V71883 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Brescia - Polizia di Stato - Polizia Stradale - FuStW - 234 Kennzeichen F3527
Standort Europa (Europe)Italien (Italy)Lombardia (Lombardei)
Wache Polizia di Stato Brescia - Sezione Polizia Stradale Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Bundespolizei
Klassifizierung Funkstreifenwagen Hersteller Audi
Modell A4 Avant Auf-/Ausbauhersteller Focaccia Group
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2008 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Funkstreifenwagen (FuStW) der Polizia di stato (Landespolizei) Abteilung Polizia Stradale in Brescia in der Region Lombardia.

Fahrgestell: Audi
Modell:
A4 Avant 3.0 TDI
Baujahr:
2008
Ausbau: 
Focaccia Group

Eingesetzt wird das Fahrzeug für Kontrollen, Einsätze und Absicherungen entlang der Autobahn A4 Brescia-Padova.

Ausstattung:

  • ABS
  • Einbauschrank im Kofferraum
  • Polizeifunk
  • integrierte Sondersignalanlagesteuerung
  • Navigationsgerät

Beladung:

  • Verkehrsleitkegel
  • Absicherungsmaterial
  • Feuerlöscher
  • Wasserkanister 5 Liter

Polizia di Stato:

Die Polizia di Stato stellt in Italien die wichtigste der beiden allgemeinen Polizeieinheiten dar. Sie untersteht dem Innenministerium und ist für die öffentliche Sicherheit in ganz Italien zuständig. Die Polizia di Stato zählt heute 105.000 Bedienstete und ist vorwiegend in den Städten anzutreffen.

Die Polizia di Stato führt neben den üblichen Polizeidiensten auch etliche Spezialeinheiten, die jeweils auf einem bestimmten Gebiet tätig sind. Allein diese Spezialeinheiten machen ein Drittel des Personalbedarfes aus.

Polizia Stradale:

Die Polizia Stradale ist eine Abteilung der Polizia di stato, welche die Aufgabe der Verkehrspolizei übernimmt. Ihr Aufgabengebiet erstreckt sich hier auf über 7.000 Kilometer Autobahn und 450.000 Kilometern Schnell- und Nationalstraßen um die Großstädte. Zu ihren Hauptaufgaben gehört die Verkehrsprävention, Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen, die Aufnahme und das Absichern von Unfällen auf dem Autobahnnetz sowie das Absichern von liegengebliebenen Fahrzeugen. Die Polizia di stato hatte die Einheit bereits Anfang 1946 gegründet, dies nachdem der Verkehrsfluss in Italien ständig zugenommen hatte. Heute gehören der Polizia Stradale rund 12.000 Bedienstete an, verteilt auf 187 Reviere.

-----

Autovettura de la Polizia Stradale di Verona-Sud in servizio lungo l'Autostrada A4 Brescia-Padova.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Sirena New Compact B mit integrierten Take-Down und Alley-Lights, Weitstrahlern und Anhaltesignalgeber
Besatzung 1/1 Leistung 171 kW / 232 PS / 229 hp
Hubraum (cm³) 2.967 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 15.04.2010 Hinzugefügt von Nicola AGANDI
Aufrufe 5982

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Lombardia (Lombardei)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Lombardia (Lombardei) ›