Einsatzfahrzeug: Florian Gräfelfing 40/01 (a.D.)

Florian Gräfelfing 40/01 (a.D.)
Florian Gräfelfing 40/01 (a.D.)
  • Florian Gräfelfing 40/01 (a.D.)
  • Florian Gräfelfing 40/01 (a.D.)
  • Florian Gräfelfing 40/01 (a.D.)
  • Florian Gräfelfing 40/01 (a.D.)
  • Florian Gräfelfing 40/01 (a.D.)
  • Florian Gräfelfing 40/01 (a.D.)
  • Florian Gräfelfing 40/01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V71728 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Gräfelfing 40/01 (a.D.) Kennzeichen M-1260
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernMünchen-Land
Wache FF Gräfelfing Zuständige Leitstelle Leitstelle München-Land (M)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1222 AF Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 1989 Erstzulassung 1989
Indienststellung 1989 Außerdienststellung 2015
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug LF 16
der Freiwilligen Feuerwehr Gräfelfing

(Gemeinde Gräfelfing, Landkreis München).

Fahrgestell:
Mercedes-Benz 1222 AF Automatic (NG '85)
Aufbau:
Ziegler

Nachtrag:
Das Fahrzeug wurde 2015 durch das auf der Interschutz gezeigte LF 20-Logistik ersetzt und an das Münchner Universitätsklinikum Großhadern abgegeben. Dort soll eine Betriebsfeuerwehr gegründet werden.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Bosch RKLE 150
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Bosch RKLE 110 am Heck
  • Frontblitzer FG Hänsch Typ 40 pico
  • Pressluftanlage Max MArtin 2297 GM
Besatzung 1/8 Leistung 159 kW / 216 PS / 213 hp
Hubraum (cm³) 10.964 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.000
Tags
Eingestellt am 17.04.2010 Hinzugefügt von Thomas Dotzler
Aufrufe 5495

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus München-Land

Alle Einsatzfahrzeuge aus München-Land ›