Einsatzfahrzeug: Zürich - Schutz & Rettung - HRF 05 - F 530

Zürich - Schutz & Rettung - HRF 05 - F 530
Zürich - Schutz & Rettung - HRF 05 - F 530

Einsatzfahrzeug-ID: V68342 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Zürich - Schutz & Rettung - HRF 05 - F 530 Kennzeichen ZH 3004
Standort Europa (Europe)Schweiz (Switzerland)Zürich
Wache BF Zürich Wache Süd Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Teleskopmast Hersteller Mercedes-Benz
Modell Actros 3258 Auf-/Ausbauhersteller Bronto Skylift
Baujahr 2005 Erstzulassung 2005
Indienststellung 2005 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Das Hubrettungsfahrzeug HRF 05 ist Eigentum der Gebäudeversicherung Kanton Zürich und wird von Schutz & Rettung Zürich für Rettungseinsätze verwendet.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Actros 3258 8x4
Mast: Bronto F53 RL
Aufbau: Brändle

Technische Daten:
Kabine: M-Fahrerhaus
Motor: V8, Diesel, OM 502
Getriebe: Automatik Allison HD 4076 PR, 7 Stufen
Maße (LxBxH): 11.9 x 3.85 x 2.50 m

Ausstattung u.a.:

  • fernsteuerbarer Monitor 3200 l/min
  • Schnellangriffshaspel
  • Personenrettungswinde Paillarder (Nutzlast 200 kg, Seillänge 100 m)
  • fest verlegte Atemluftversorgung
  • Spiralrettungsschlauch
  • Krankentragenhalterung
  • Feuerlöschkreiselpumpe Godiva WSB 4010 (Typ 3; FPN 10-4000)

Auf Anforderung des entsprechenden Einsatzleiters kommt das Fahrzeug bei Ereignissen im gesamten Kantonsgebiet zum Einsatz.

Herausragendes Attribut des Hubretters ist die maximal erreichbare Korb-Arbeitshöhe von 53 Metern und die Ausladung von 28 m. Ebenso eignet er sich für Aussenlöschangriffe und zum Rekognoszieren aus der Höhe.

Bei der Vergabe von Funkrufnummern für die Fahrzeuge von Schutz & Rettung im Jahr 2010 erhielt dieses Fahrzeug die F 530.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Federal Signal LE106 Blitzleuchten
  • Hänsch Typ 40 pico Frontblitzer
Besatzung 1/1 Leistung 425 kW / 578 PS / 570 hp
Hubraum (cm³) 15.928 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 32.000
Tags
Eingestellt am 26.01.2010 Hinzugefügt von e2kmaster
Aufrufe 11881

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Zürich

Alle Einsatzfahrzeuge aus Zürich ›