Einsatzfahrzeug: Rettung München 02/02 (a.D.)

Rettung München 02/02 (a.D.)
Rettung München 02/02 (a.D.)
  • Rettung München 2/2 (a.D.)
  • Rettung München 02/02 (a.D.)
  • Rettung München 02/02 (a.D.)
  • Rettung München 02/02 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V67685 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rettung München 02/02 (a.D.) Kennzeichen M-PA 3232
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernMünchen-Stadt
Wache Ambulanz Aicher RW München Sendling (a.D.) Zuständige Leitstelle Leitstelle München (M)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Kommerzielles Unternehmen
Klassifizierung Einsatzleitfahrzeug Hersteller BMW
Modell 330 d Touring Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 2009 Erstzulassung 2009
Indienststellung 2009 Außerdienststellung 2013
Beschreibung

Führungsfahrzeug der Ambulanz Aicher OHG (Aicher Ambulanz Union). Das Fahrzeug trägt die personenbezogene Kennung "Rettung München 2/2" des Abteilungsleiters RD.

Das Fahrzeug ist mit BOS-Funk und SoSi ausgestattet und dient dem Abteilungsleiter RD als ständiges Dienstfahrzeug. Es kommt mit SoSi zum Einsatz, wenn Ereignisse ein sofortiges Handeln auf Geschäftsführerebene erfordern. (z.B. Eigenunfälle mit schwerem Personenschaden, Anforderung von firmeneigenen Betriebsmitteln (Fahrzeuge, Material, Räume etc.) durch die Kat-S-Behörde sowie bei aussergewöhnlichen Ereignissen, die den Betriebsablauf und die Sicherstellung des Rettungsdienstes durch Fahrzeuge des Unternehmens beeinträchtigen (z.B. Einbruch/Kfz-Diebstahl/Brand)

Das Fahrzeug wird bei Bedarf auch als Ersatz für den ELW des OrgL verwendet, ebenso in Ausnahmefällen auch für Aufgaben der Schichtführung. In diesem Fall wird die Funkkennung des zu ersetzenden Fahrzeugs codiert.

 

edit: Fahrzeug nach VU 2013 a.D.

 

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hänsch Movia-D
  • Hänsch Typ 610 (verdeckt verbaut)
Besatzung 1/0 Leistung 180 kW / 245 PS / 241 hp
Hubraum (cm³) 2.993 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 04.01.2010 Hinzugefügt von Rettungsopa
Aufrufe 7200

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus München-Stadt

Alle Einsatzfahrzeuge aus München-Stadt ›