Einsatzfahrzeug: Bergen - Feuerwehr - FlKfz-Waldbrand 1.Los (Florian Celle 81/14)

TLF 20/45 W - TrÜbPl Bergen (Florian Celle 81/14)
TLF 20/45 W - TrÜbPl Bergen (Florian Celle 81/14)
  • TLF 20/45 W - TrÜbPl Bergen (Florian Celle 81/14)
  • TLF 20/45 W - TrÜbPl Bergen (Florian Celle 81/14)
  • TLF 20/45 W - TrÜbPl Bergen (Florian Celle 81/14)
  • TLF 20/45 W - TrÜbPl Bergen (Florian Celle 81/14)

Einsatzfahrzeug-ID: V67528 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Bergen - Feuerwehr - FlKfz-Waldbrand 1.Los (Florian Celle 81/14) Kennzeichen Y-400 494
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BundesbehördenBundeswehr (German Armed Forces)
Wache BwFw TrÜbPl Bergen Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Bundeswehr
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 5000 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2008 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug 20/45 W der Bundeswehr - Feuerwehr auf dem NATO - Truppenübungsplatz Bergen - Hohne.

Fahrgestell:

Mercedes-Benz Unimog U 5000

Aufbau:
Albert Ziegler GmbH & Co KG

Auszug Ausstattung:

  • Pumpe FPN 10-200-2HR
  • Stromerzeuger 10 kVA
  • 2x 20 l Schaummittel
  • 30m Schnellangriff in Buchten
  • Monitor (Leistung in Stufen zwischen 360 - 750 l/min einstellbar)
  • Motorsägen
  • Schnellangriffseinrichtung auf dem Dach
  • Rotzler Treibmatic Seilwinde 70 kN

Wassertank:
4.350 Liter

Funkrufnamen:

  • intern: Taxi 33
  • 4m -Band: Florian Celle 81/14
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Front: 2 Bosch RKLE 200 A2
  • Heck: Hella KL 7000 F
  • Wandel-Goltermann LAD-334
  • Frontblitzer: Hänsch Typ 40 pico LED
Besatzung 1/2 Leistung 160 kW / 218 PS / 215 hp
Hubraum (cm³) 4.801 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.500
Tags
Eingestellt am 29.12.2009 Hinzugefügt von Michael Mund
Aufrufe 19675

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bundeswehr (German Armed Forces)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bundeswehr (German Armed Forces) ›