Einsatzfahrzeug: Florian Rotenburg 11/52-11

Florian Rotenburg 11/52-11
Florian Rotenburg 11/52-11

Einsatzfahrzeug-ID: V66376 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Rotenburg 11/52-11 Kennzeichen ROW-LK 142
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRotenburg/Wümme (ROW, BRV)
Wache FF Bremervörde OF Bremervörde Zuständige Leitstelle Leitstelle Rotenburg (ROW)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Rüstwagen Hersteller MAN
Modell TGM 13.280 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 2009 Erstzulassung 2009
Indienststellung 2009 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rüstwagen (RW) der
Kreisfeuerwehr des Landkreises Rotenburg (Wümme), stationiert bei der 
Freiwilligen Feuerwehr Stadt Bremervörde,
Ortsfeuerwehr Bremervörde.


Fahrgestell:
MAN TGM 13.280 4x4 BL FW,
SEchszylinder-Dieselmotor,
Leistung: 206 kW / 280 PS bei 2300 1/min,
automatisiertes Getriebe TipMatic,
Hubraum: 6.871 cm³,
zulässiges Gesamtgewicht: 15.000 kg,
Zuggesamtgewicht: 20.000 kg,
Leergewicht: 9.590 kg,
Achslast vorn / hinten: 6.000 / 9.500 kg,
Länge: 7.900 mm,
Breite: 2.500 mm,
Höhe: 3.300 mm

Aufbau:
Schlingmann,
Aufbautyp: Quadra VA.

Der Quadra VA-Aufbau besteht aus einem aus Edelstahlspezialprofilen geschweißten Gerippe, welches mit 2mm starken Aluminiumblechen beplankt wird. Serienmäßig sind die Fahrzeuge im tiefgezogenen Bereich mit einem pneumatisch ausfahrbaren Auftritt aus Gitterrosten ausgerüstet, welcher durch das SAS-System zu einer durchgehenden Auftrittfläche erweitert werden kann. Unter Verwendung der Schlingmann-Tank-Technologie bietet Quadra VA-Aufbau die Möglichkeit, großvolumige Löschwasser- und Schaummitteltanks sowie umfangreiche feuerwehrtechnische Beladung in bis zu vier Geräteräumen pro Fahrzeugseite unterzubringen.

Laufbahn:
Baujahr: 2009,
Erstzulassung: 22.10.2009.

Besatzung:
1/2

Ausstattung:
Umfeldbeleuchtung LED
Rückfahrkamera
10 Geräteräume
pneumatischer Lichtmast
2x 500 Watt Scheinwerfer
Seilwinde Rotzler TR 030/6

Beladung u.a.:
Fahrerseite mit den Geräteräumen G1+G3+G5+G7+G9:

Gerätesatz Absturzsicherung
Gerätesatz Flaschenzug
Tauchpumpe
Mehrzweckzug MZ 16
3 Umlenkrollen
2 Kantenreiter
Erdanker
Druckluftschnellangriffssystem Vetter 8 bar
Hebekissen Vetter 24 L
4 Hebekisten mit Zubehör
Umfüllpumpe Leader
Lüftungsgerät
5 Werkzeugkoffer
4 Ersatzflaschen Atemluft
Rettungsplattform
je 1 Rundschlinge 3m + 5m
Schäkel
Feuerlöscher K 5
Feuerlöscher PG 12
Feuerlöscher S 9
Rettungssäge mit Zubehör
Motorkettensäge mit Zubehör
je 2 Schnittschutz Hosen, Jacken, Helme
2 Schutzbrillen
Trennschleifer mit Zubehör und 18 Trennscheiben
2 Spaltkeile
4 paar Chemieschutzhandschuhe
Kupferhammer
Faßschlüssel

funkenfrei:
-2 Schaufeln
-Meißel
-Satz Handwerkzeug
-Eckrohrzange
-Zange

Schleifkorbtrage
Rettungsbrett
Rettungstuch
4 Handscheinwerfer
2 Atemschutzgeräte
2 Ersatzflaschen Atemluft
Heumesssonde

Beifahrerseite mit den Geräteräumen G2+G4+G6+G:

hydraulischer Rettungssatz Weber (RS 200-107, Spreizer SP 60)
Schutzdeckenset
Splitterschutzfolie
Satz E-Werkzeug
2 PKW-Absturzssysteme
4 Unterbaublöcke
Zwillingssäge
4 Rettungszylinder
2 Schwelleraufsatz
Pedalschneider
Glassäge
Glasmanagment
Airbagsicherung
festeingebauter Generator 30 kVA
tragbarer Stromerzeuger 13 kVA
3 Kabeltrommeln 400 V
1 Kabeltrommel 400 V ex
2 Kabeltrommeln 230 V
3 Verlängerungskabel 230 V /10m
2 Fehlerstrom-Schutzschalter
2 Leuchtstoffhandlampen
Flutlichttrage
Erdungsmaterial
Gasmesskoffer
Plasmaschneider
Akkuschrauber
Abbruchhammer
Bohrhammer
Säbelsäge
3 Container Holz/Keile
je ein Satz Werkzeug:
-Holz
-Metall 1
-Metall 2

Traversenkasten unter G8:

2 Anschlagketten
2 Winden 10 t

Geräteraum GR:

12 Kanalstreben, je 4
-600-900 mm
-800-1100 mm
-1100-1400 mm

Dachkasten u.a.:

Mehrzweckleiter
Dreibein für Handwinde
2 Auffangbehälter a 3000 l
3 Sack Ölbindemittel
4 Schachtabdeckungen
4 Schaumstoffdichtplatten

Anmerkungen zum Fahrzeug:
Bis zur Umstellung der Funkrufnamen zum 01.03.2014 im Zuge der Einführung des digitalen Bündelfunkes lautete der Rufname "Florian Rotenburg 11/42".

Vielen herzlichen Dank dem Gerätewart für seine Zeit am Wochenende.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

Kennleuchten FG Hänsch Nova-LED
Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano
LED
Heckwarneinrichtung FG Hänsch Typ 40 pico LED
Presslufthorn Martin 2297 GM

Besatzung 1/2 Leistung 206 kW / 280 PS / 276 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
Eingestellt am 12.01.2010 Hinzugefügt von Nachtaffe
Aufrufe 4547

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV) ›