Einsatzfahrzeug: Florian Uelzen 11/40-82

Florian Uelzen 11/40-82
Florian Uelzen 11/40-82

Einsatzfahrzeug-ID: V64523 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Uelzen 11/40-82 Kennzeichen UE-Z 589
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenUelzen (UE)
Wache FF SG Bevensen-Ebstorf OF Höver Zuständige Leitstelle Leitstelle Uelzen (UE)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell LT 31 Auf-/Ausbauhersteller Metz
Baujahr 1993 Erstzulassung 1993
Indienststellung 1993 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) der Freiwilligen Feuerwehr Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf, Ortsfeuerwehr Höver.

Fahrgestell: Volkswagen LT 31
Ausbau: Metz
Erstzulassung: 08.02.1993

  • Motorleistung: 69 kW bei 4.200 1/min. (Reihen-4-Zylinder Ottomotor)
  • Hubraum: 2.383 cm³
  • Maße: L/B/H: 4.950/2.050/2.450 mm
  • zul. Gesamtgewicht: 3.430 kg
  • Leergewicht: 2.020 kg

Beladung u.a.:

  • PFPN Ziegler UP 4 (1.500 l/min. bei 10 bar)
  • Feuerlöscher ABC und CO²

Anmerkung zum Fahrzeug:

In der Samtgemeinde sind viele Tragkraftspritzenfahrzeuge unterwegs auf Basis Volkswagen LT 31 und LT 35, aber dieses Fahrzeug ein VW LT 31 mit dem Aufbau von Metz Karlsruhe ist ein Einzelstück und eines von zwei METZ Fahrzeugen überhaupt in der SG Bevensen-Ebstorf.

Funkrufnamenumstellung zum 01.01.2013 in Vorbereitung auf Digitalfunk.
Alter Funkrufname war Florian Uelzen 29/27.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundumkennleuchte Hella KLJ 80
  • Hella B-133 Starktonhörner
Besatzung 1/5 Leistung 69 kW / 94 PS / 93 hp
Hubraum (cm³) 2.383 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.430
Tags
Eingestellt am 07.09.2009 Hinzugefügt von Blaulicht-Franky
Aufrufe 4206

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Uelzen (UE)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Uelzen (UE) ›