Einsatzfahrzeug: Florian München 07/52-01

Florian München 07/52-01
Florian München 07/52-01

Einsatzfahrzeug-ID: V60949 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian München 07/52-01 Kennzeichen M-6665
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernMünchen-Stadt
Wache BF München FW7 Milbertshofen Zuständige Leitstelle Leitstelle München (M)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Rüstwagen Hersteller MAN
Modell 19.302 FA Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 1992 Erstzulassung 1992
Indienststellung 1992 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rüstwagen-Umweltschutz der Berufsfeuerwehr München auf einem MAN 19.302 FA Fahrgestell und mit einem feuerwehrtechnischen Aufbau der Firma Ziegler. Stationiert ist das Fahrzeug an der Feuerwache 7 in Milbertshofen.

Hierbei handelt es sich um einen von zwei baugleichen RW-U, die 1992 durch die Berufsfeuerwehr München in Dienst gestellt werden konnten.

Der Aufbau ist in eine "reine" und eine "unreine" Seite gegliedert. Die reine (linke) Seite enthält insbesondere Schutzkleidung und Meßgeräte, während in der unreinen (rechten) Seite vor allem Auffangbehälter, Pumpen, Schläuche und Armaturen mitgeführt werden. Im Geräteraum (G 8) befinden sich die Bedienelemente für den fest eingebauten Stromerzeuger, sowie die Hydrovac-Sauganlage. Bei der Hydrovac-Sauganlage handelt es sich um einen fest verbauten Schadstoffsauger, welcher über einen eigenen, fest verbauten Tank verfügt. Da sich dieses Verfahren im Einsatzdienst, bedingt durch die sehr langwierige und umständliche Reinigung von Tank und Anlage, jedoch nur mäßig bewährt hat, wurde diese Einrichtung vor einigen Jahren deaktiviert.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN 19.302 FA
  • Motorleistung: 220 kW bei 2.600 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 96 km/h
  • Leergewicht: 12.600 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 17.000 kg
  • Länge: 8.850 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm
  • Radstand: 4.500 mm

Aufbau: Ziegler

Ausstattung u.a.:

  • Hydovac-Sauganlage HY 5000-kompakt (deaktiviert)
  • Stromerzeuger 28 kVA
  • Hochdruckreiniger
  • Lichtmast 2x 1.500 W
  • Wetterschutzmarkisse

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Berufsfeuerwehr München für den erstklassigen Fototermin!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Bosch RKLE 150
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Rundumkennleuchte Bosch RKLE 110 am Heck
Besatzung 1/1 Leistung 220 kW / 299 PS / 295 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 17.000
Tags
Eingestellt am 03.06.2006 Hinzugefügt von Thomas Dotzler
Aufrufe 12362

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus München-Stadt

Alle Einsatzfahrzeuge aus München-Stadt ›