Einsatzfahrzeug: KBA Hamburg 03/42 (HH-KT 264)

KBA Hamburg 03/42 (HH-KT 264)
KBA Hamburg 03/42 (HH-KT 264)
  • KBA Hamburg 03/42 (HH-KT 264)

Einsatzfahrzeug-ID: V60100 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname KBA Hamburg 03/42 (HH-KT 264) Kennzeichen HH-KT-264
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Kommerzielles Unternehmen (Privat)
Klassifizierung Krankentransportwagen Hersteller Volkswagen
Modell T5 Auf-/Ausbauhersteller AmbulanzMobile (Schönebeck)
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung KTW des KBA e.V. Norderstedt - Betriebsteil Hamburg

KBA ist eine anerkannte Hilfsorganisation des Kreises Segeberg und ist in der Stadt Norderstedt für die Durchführung des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes zuständig. Außerdem betreibt der KBA e.V. seit Anfang 2006 ca. 20 KTW's im Hamburger Stadtgebiet.

Die KTW's auf VW T5 sind unter anderem ausgestattet mit:
Stollenwerk Fahrtrage, Utilla Tragestuhl, Accuvac Absaugpumpe, Pulsoximetrie, Ulmer Notfallkoffer, tragbare 2 l Sauerstoffflasche, 10 l Sauerstoffflasche im Fahrzeug, Abnablungskoffer, Replantatkoffer, Vakuummatratze, Vakuumschienen, Rollboard, Robin-Rettungsschere und außerdem das übliche Verbands-, Diagnostik- und Infusionsmaterial.

Des weiteren besitzt das Fahrzeug vorne und hinten eine Klimaanlage und ein Navigationssystem...
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 05.08.2006 Hinzugefügt von Moebius
Aufrufe 1887

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›