Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Dortmund 18/83-01 (a.D./1)

Rotkreuz Dortmund 18/83-01 (a.D./1)
Rotkreuz Dortmund 18/83-01 (a.D./1)
  • Rotkreuz Dortmund 18/83-01 (a.D.)
  • Rotkreuz Dortmund 18/83-01 (a.D./1)

Einsatzfahrzeug-ID: V59983 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Dortmund 18/83-01 (a.D./1) Kennzeichen DO-2005
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenDortmund (DO)
Wache DRK RW 18 Dortmund-Hombruch Zuständige Leitstelle Leitstelle Dortmund (DO)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 412 D Auf-/Ausbauhersteller Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS)
Baujahr 1998 Erstzulassung 1998
Indienststellung 1998 Außerdienststellung 2006
Beschreibung

Ehemaliger Rettungswagen (RTW 44) der Berufsfeuerwehr Dortmund.

Technische Daten:

  • Mercedes-Benz Sprinter 412D
  • Aufbau der Fa. WAS

Stationiert war das Fahrzeug an der Rettungswache 18 Dortmund-Hombruch (Marienhospital) und wurde vom DRK besetzt.

Der RTW war der erste in Dortmund mit einem Kofferaufbau und war der Beginn einer neuen RTW-Generation. Die eingesetzten Mercedes T2 wurden nach und nach ersetzt.

Bei diesem Fahrzeug hatte das DRK noch "Mitspracherecht" was die Ausstattung angeht, so ist es auch zu erklären das das Fahrzeug nicht "rot" war.

Das DRK Dortmund hat den Wagen im September 2006 der Feuerwehr abgekauft. Danach wurde das Fahrzeug runderneuert und ersetzt jetzt den RTW 41 als Sanitäts- und Reserve-RTW

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

Warnbalken Pintsch Bamag Topas

Besatzung 1/1 Leistung 90 kW / 122 PS / 121 hp
Hubraum (cm³) 2.874 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 4.600
Tags
Eingestellt am 02.07.2006 Hinzugefügt von Daniel Wachtmann
Aufrufe 3230

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dortmund (DO)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dortmund (DO) ›