Einsatzfahrzeug: Florian Hamburg Flughafen RTF (a.D.)

Florian Hamburg Flughafen RTF (a.D.)
Florian Hamburg Flughafen RTF (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V56248 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Hamburg Flughafen RTF (a.D.) Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache WF Flughafen Hamburg GmbH Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Flughafenfeuerwehr
Klassifizierung Rettungstreppenfahrzeug Hersteller MAN
Modell FE 27.410 Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2004 Erstzulassung 2004
Indienststellung 2004 Außerdienststellung 2018
Beschreibung

Das Rettungstreppenfahrzeug (RTF) der Feuerwehr am Flughafen Hamburg:

Fahrgestell: MAN FE 27.410
Ausbau: TEC-Hünert/Rosenbauer

Verwendung:
Das Fahrzeug kommt bei Einsätzen in Höhen zum Zuge, es ist dafür mit zwei unterschiedlichen Arbeitsebenen ausgestattet:
- Haupttreppe für Einsätze in Höhen von bis zu acht Metern
- Arbeitsplattform an der Front für Einsätze in ein bis drei Metern Höhe

Auszug aus der umfangreichen Ausstattung:

  • Fahrzeugtanks (1.200 l Wasser, 100 l Schaummittel)
  • Eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe (2.000 l/min bei 8 bar)
  • Feuerlöscher 2 kg Kohlendioxid
  • formstabiler Schnellangriffsschlauch 2x 60 m (mit Einspeisemöglichkeit an der hinteren Plattform)
  • festeingebauter Stromerzeuger
  • akkubetriebener Kombispreizer von Weber
  • Rettungszylinder
  • Rettungsbrett
  • Godiva Typhoon Hochleistungs-Lüfter
  • Dolmar Trennschleifer

Die Fahrzeugausstattung wird überwiegend in Staukästen an der Haupttreppe (oberhalb des Fahrerhauses) mitgeführt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Blitzleuchten Hänsch Comet an Front und Heck
  • Frontblitzer Hänsch Sputnik pico
  • Martin Preßluft-Fanfaren
Besatzung 1/1 Leistung 301 kW / 409 PS / 404 hp
Hubraum (cm³) 11.967 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 09.02.2007 Hinzugefügt von Marvin Waack
Aufrufe 50539

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›