Einsatzfahrzeug: Wasserschutzpolizei - Kiel - "Brunswik"

Wasserschutzpolizei - Kiel - "Brunswik"
Wasserschutzpolizei - Kiel - "Brunswik"
  • Wasserschutzpolizei - Kiel - "Brunswik"
  • Wasserschutzpolizei - Kiel - "Brunswik"
  • Wasserschutzpolizei - Kiel - "Brunswik"

Einsatzfahrzeug-ID: V55915 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Wasserschutzpolizei - Kiel - "Brunswik" Kennzeichen ohne
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-Holstein
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Polizeiboot Hersteller Sarins Båtar
Modell Minor 34 MPW Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2007 Erstzulassung 2007
Indienststellung 2007 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Das neue Boot des WSP Reviers Kiel. Seit 19. Februar 2007 im Dienst.

Technische Daten:
Typ: Minor 34
Länge: 10,4 Meter
Breite: 3,4 Meter
Tiefgang: 1,1 m
Vmax: 30 Knoten
Bauwerft: Sarins Båtar, Kokkola, Finnland
Deutscher Importeur: Harle Yachtbau aus Esens, Niedersachsen.

Wird bei Bedarf durch die WSP mit Notfallrucksack mit Sauerstoff und AED ausgerüstet.

Bau unter Aufsicht der Finnish Maritime Administration, Standard "work boat".

Rumpfzertifizierung durch den Germanischen Lloyd.

Bau- und Ausrüstungs- Sicherheitszeugnis durch die Seeberufsgenossenschaft.

Rumpfform mit gekimmten Steven und scharfen 1. V-Spant für gute Rauwassereigenschaften und schnelle Gleitfahrt. Sicheres umlaufendes Arbeitsdeck mit Schanzkleid.

Gute Manövereigenschaften durch hydraulische Doppelruderanlage und automatische Trimmklappensteuerung.

Antrieb:
Doppelmotorenanlage 2x 6 Zylinder Reihenmotoren mit je 272 kW und abgewinkelten ZF Getrieben und vierflügligen Bronzepropellern.

Navigations- und Funksicherheitseinrichtung:

  • SIMRAD Blackboxradaranlage mit 17 Zoll TFT Monitor und Antikollisionsmodul
  • SIMRAD Differential GPS Navigator mit C-Map Seekartensystem, Wegpunkten- und Routenprogrammierung.
  • Automatic Information System (AIS), Navtexreceiver für nautische Warnmeldungen, Navigationsecholotanlage und Dopplerlog
  • SAILOR UKW- Seefunkanlage
  • Satellitennotfunkbarke
  • Radartransponder
  • Handsprechfunkgeräte
  • Polizeifunkanlage


Preis pro Boot: 375.196,00 €

Quelle: Landesregierung.schleswig-holstein.de

Leider war Petrus an diesem Tag nicht besonders gnädig, ein besseres Bild folgt bei schönem Wetter... Das 3. Boot aus dieser Baureihe war leider nicht anzutreffen.

Hier das Schwesterboot Duburg:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/6736/

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

Pintsch Bamag KLN 24 Rundumkennleuchte in Drei-Linsen-Optik

Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 24.02.2007 Hinzugefügt von thorben
Aufrufe 7532

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Schleswig-Holstein

Alle Einsatzfahrzeuge aus Schleswig-Holstein ›

Anzeige