Einsatzfahrzeug: Akkon Wiesbaden 83/53 (a.D.)

Akkon Wiesbaden 83/53 (a.D.)
Akkon Wiesbaden 83/53 (a.D.)
  • Akkon Wiesbaden 83/53 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V52314 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Wiesbaden 83/53 (a.D.) Kennzeichen WI-5273
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenWiesbaden (WI)
Wache JUH RV Hessen West Zuständige Leitstelle Leitstelle Wiesbaden (WI)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Gerätewagen-Technik Hersteller Iveco
Modell Daily 65 C 15 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2004 Erstzulassung 2004
Indienststellung 2004 Außerdienststellung 2009
Beschreibung

Gerätewagen-Technik (GW-T) vom Katastrophenschutz des Landes Hessen.

Stationiert bei der JUH in Wiesbanden.

Das Fahrzeug stammt aus einer Beschaffung des Landes Hessen.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Iveco Daily III 65 C 15
  • Motorleistung: 107 kW bei 3.600 1/min
  • Hubraum: 2.798 cm³
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 6.300 kg
  • Leergewicht: 3.915 kg
  • Länge: 6.670 mm
  • Breite 2.310 mm
  • Höhe: 2.985

Aufbau: Magirus Brandschutztechnik GmbH Görlitz

Beladung / Ausstattung:

Fahrerhaus:
6x Warnwesten
12x Einwegschutzanzug
1x Flaggensatz
1x 4m Funkgerät
2x 2m Handfunkgerät
1x Handlampe EX-geschützt
1x Wagenheber
2x Unterlegkeil
1x Kfz Verbandkasten
1x 6kg Feuerlöscher
5x Magnesiumfackel
1x Abschleppseil
1x Überbrückungskabel
1x Satz Schneeketten
1x Warndreieck
1x Winkerkelle

Geräteraum 1:
1x Zeltheizung mit Zubehör

Geräteraum 2:
1x Stromerzeuger 5,5 kVA
1x Abgasrohr für Stromerzeuger
1x Kettensäge mit Zubehör
1x Pavillon 3x3m mit Zubehör

Geräteraum 3:
1x Pack Oelbindetücher
1x Kanister Streusalz
1x Kanister Splitt

Geräteraum 4:
1x 10l Kanister Öl
1x 10l Kanister Benzin
1x 10l Kanister Gemisch 1:25
1x 10l Kanister Diesel
3x Ausgusshals

Geräteraum 5:
1x Stromerzeuger 2,2 kVA
4x 5m Verlängerungskabel 3x2,5 mm²
4x 10m Verlängerungskabelkabel 3x2,5 mm²
2x 24m CEE-Verlängerungskabel 5x2,5 mm²
2x CEE-Adapter
3x Mehrfachstecker
10x 25m Kabeltrommel 3x2,5mm²
3x RTW Adapterkabel
2x 10m Kabeltrommel mit Feldverteiler 5x2,5mm²
2x Kleinverteiler
5x Stativ 2m
3x Stativ 5m inkl. Zubehör
5x Aufnahmebrücke
7x Scheinwerfer 500 W
3x Scheinwerfer 1000 W
6x Zeltlampen 200 W
1x Heizlüfter 2000 W
1x Klappleiter
1x Rüstholzsatz
2x Schraubzwingen groß

1x Rettungseisen
2x Brechstange
2x Straßenbesen
2x Kehrbesen
3x Kreuzhacke
1x Spaten
4x Schaufel
1x Axt
2x Harkenbeil
2x Handbeil
1x Bolzenschneider
1x Werkbank mit Schraubstock
div. Kleinwerkzeuge Metall / Elektro
1x Klappbox
1x Werkzeugkoffer Metall / Elektro
1x Schlagbohrmaschine
1x Stichsäge
1x Akkuschrauber

1x Trennschneider groß
1x Trennschneider klein
2x Kopflampe
4x Handlampe EX-geschützt
1x Feuerwehrverbandkasten
1x DIN Trage
2x Wolldecke
1x 6kg Feuerlöscher
2x Löschdecke
1x Sicherungsgurt
7x Fangleine
5x Paar Arbeitshandschuhe
1x Tisch
2x Stuhl
10 Verkehrsleitkegel
5x Warnleuchte gelb
2x Trassierband 500m
10x Erdspieße
div. Klein- und Verbrauchsmaterial (Schrauben, Leuchtmittel usw.)
1x Anhängerkupplungsaufsätze Kugel / Maul
1x Rollbrett
10x Fackeln
1x 20l Kanister Diesel
1x Transportkiste Wassermaterial
1x Standrohr
1x Hydrantenschlüssel
2x Feuerwehrschlauch c
2x Strahlrohr c
1x Adapter c auf 1/2 Zoll - Stutzkuplung
1x 1/2 Zoll Schlauch 25m
1x Tauchpumpe
1x 10m formstabiler Schlauch

Unter dem Aufbau:
1x Abschleppstange

Das Fahrzeug ist 2009 in Wiesbaden außer Dienst gegangen und wird im Februar an den 1. Betreuungszug Rheingau-Taunus vom ASB übergeben.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundum-Tonkombination Hella RTK 5
  • Rundumkennleuchte Hella KL 7000 F am Heck
Besatzung 1/5 Leistung 107 kW / 145 PS / 143 hp
Hubraum (cm³) 2.798 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 6.300
Tags
Eingestellt am 01.09.2007 Hinzugefügt von Alexander Erik Kup
Aufrufe 5520

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Wiesbaden (WI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Wiesbaden (WI) ›