Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Darmstadt-Dieburg 06/16-01

Rotkreuz Darmstadt Land 91/16
Rotkreuz Darmstadt Land 91/16

Einsatzfahrzeug-ID: V50032 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Darmstadt-Dieburg 06/16-01 Kennzeichen DA-RK 9116
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenDarmstadt-Dieburg (DA, DI)
Wache DRK OV Erzhausen Zuständige Leitstelle Leitstelle Darmstadt-Dieburg (DA, DI) Landkreis
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung First-Responder/Helfer vor Ort Hersteller Škoda
Modell Octavia Combi Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 2008 Erstzulassung 2008
Indienststellung 2008 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

PKW der First Responder Gruppe des DRK Ortsvereinigung Erzhausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg).

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Skoda Octavia Tour Modellreihe I.
Diese Modellreihe wird aufgrund der hohen Nachfrage immer noch hergestellt, obwohl bereits der Octavia II auf dem Markt ist.
Als Signalanlage wurde ein Balken von Elektra verbaut, die Beklebung stammt von der Fa. Wagner-Projekte aus Gießen und entspricht weitestgehend dem neuen DRK CI.
In die Heckklappe wurden zusätzlich 2 Heckwarnleuchten (HWL) von Hella eingebaut.
Zwischen Fahrgastraum und Kofferraum wurde aus Sicherheitsgründen ein Gitter eingebaut, welches bei einem evtl. Unfall vor herumfliegenden Ausrüstungsteilen schützen soll.

Das Fahrzeug steht dem diensthabenden First Responder zur Verfügung. Das heißt der PKW steht an keiner Unterkunft, sondern wird von dem jeweiligen First Responder mit nach Hause oder auf die Arbeit genommen. Von dort aus werden dann die Einsätze gefahren. Alarmierung erfolgt von durch die Leitfunkstelle Darmstadt über Funkmeldeempfänger. Der Auftrag wird dann über Funk durchgegeben. Der Einsatzauftrag wird zusätzlich von der Leitfunkstelle Darmstadt per Push-Mail auf ein Blackberry geschickt.


Zur Ausrüstung gehören:
- Notfallrucksack, annähernd DIN 13232
- Kindertasche DIN 13233
- AED FR2+ mit EKG
- 2l Sauerstoffflasche
- 2 Decken
- 2 Helme
- 4 Warnwesten
- Brecheisen
- Bolzenschneider
- Feuerwehrbeil
- Pfostenschlüssel
- Feuerlöscher
- LED MagLite
- Kartenmaterial
- div. Ersatzmaterial
- CO-Warner "CO Single Gas Clip 24 Month Monoxide Gas Detector - von Single Gas Technologies, Midlothian Texas USA"

Bei Sanitätsdiensten wird das Fahrzeug als NEF benutzt.

Anmerkung(en):
Im Zuge der Umstellung der Funkrufnamen in Hessen fährt das Fahrzeug ab 01.02.2011 als "Rotkreuz Darmstadt-Dieburg 6-16-1", bis dahin als "Rotkreuz Darmstadt-Land 91/16".

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Elektra LZP Blaulichtbalken
  • Sigtech Straßenräumer FBL-IP 8-LED Mobil
Besatzung 1/0 Leistung 75 kW / 102 PS / 101 hp
Hubraum (cm³) 1.595 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 1.295
Tags
Eingestellt am 02.02.2008 Hinzugefügt von Peter Stehlik
Aufrufe 18342

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Darmstadt-Dieburg (DA, DI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Darmstadt-Dieburg (DA, DI) ›