Einsatzfahrzeug: Rettung Saar 07 Ost (a.D.)

Rettung Saar 07 Ost (a.D.)
Rettung Saar 07 Ost (a.D.)
  • Rettung Saar 07 Ost (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V49935 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rettung Saar 07 Ost (a.D.) Kennzeichen HOM-QZ 788
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)SaarlandSaarpfalz-Kreis (HOM/IGB)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Saar, RD Saarland gesamt, FW HOM, IGB, NK, MZG, SLS, WND
Obergruppe SEG/KatS Organisation kommunaler / landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Organisatorische Leiter RD Hersteller Volkswagen
Modell Touran Auf-/Ausbauhersteller AmbulanzMobile (Schönebeck)
Baujahr 2007 Erstzulassung 2007
Indienststellung 2007 Außerdienststellung 2014
Beschreibung

Einsatzfahrzeug des Organisatorischen Leiters Rettungsdienst (OrgL RD) der Organisatorischen Leiter Rettungsdienst-Gruppe Ost des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Saar

Fahrgestell: VW Touran
Ausbau: Ambulanzmobile Schönebeck
Baujahr: 2007

Beladung/ Ausstattung:

  • Schrank in der Mitte des Fonds
  • 4 m Band-Funkgerät fest eingebaut
  • 2 m Band-Funkgerät mit Überleiteinrichtung ins 4 m Band-Netz (RS2)
  • Mehrere 2 m Band-Funkgeräte tragbar für den Einsatzstellenfunk
  • Notfallrucksack
  • Feuerlöscher
  • Material zur Verkehrssicherung
  • Kartenmaterial
  • Material zur Einsatzleitung

Laufbahn:

  • 2007 - 2014: ZRF Saar OrgL-Gruppe Ost ("Rettung Saar 70/88")
  • 2014: ZRF Saar OrgL-Gruppe Ost ("Rettung Saar 07 Ost")

Für die Einsatzleitung des Rettungsdienstes bei Einsätzen mit einer großen Anzahl von Verletzten (vgl. Massenanfall von Verletzten, MANV) hat der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Saar ein System aus zwei Gruppen von Leitenden Notärzten (LNA) und drei Gruppen von Organisatorischen Leitern Rettungsdienst (OrgL RD) im Saarland aufgebaut. Der Organisatorische Leiter Rettungsdienst unterstüzt den Leitenden Notarzt bei seiner Arbeit. Das Einsatzgebiet der Organisatorischen Leiter Rettungsdienst-Gruppe Mitte besteht aus den Landkreisen Neunkirchen und Sankt Wendel sowie dem Saarpfalz-Kreis. Neben dieser Gruppe von Organisatorischen Leitern Rettungsdienst gibt es noch die Gruppe Mitte, welche den Regionalverband Saarbrücken betreut und die Gruppe West für die Landkreise Saarlouis und Merzig-Wadern. Die älteste der drei Gruppen ist jene im Regionalverband Saarbrücken, die Gruppen West und Ost wurden im Jahr 2007 gegründet. Jede dieser drei Gruppen setzt sich aus zwölf speziell ausgebildeten Organisatorischen Leitern Rettungsdienst zusammen. Aus den Gruppen steht jeweils immer ein Mitglied in Einsatzbereitschaft und besetzt das Einsatzfahrzeug der Gruppe und für dieses auch ständig mit sich mit. Insofern gibt es für die Fahrzeuge der Organisatorischen Leiter Rettungsdienst keinen festen Standort.

Im Jahr 2007 wurde das System der drei Gruppen von Organisatorischen Leitern Rettungsdienst im Saarland durch die Anschaffung dreier baugleicher Einsatzfahrzeuge für die Gruppen etabliert. Die drei Gruppen erhiehlten jeweils einen von Ambulanzmobile Schönebeck ausgebauten Volkswagen Touran als Einsatzfahrzeug.

Der VW Touran wurde in der zweiten Jahreshälfte 2014 durch einen Ford Kuga mit Ausbau von Schäfer ersetzt.

Das Einsatzfahrzeug der Organisatorischen Leiter Rettungsdienst-Gruppe Ost trug zwischen 2007 und 2014 den Funkrufnamen "Rettung Saar 70/88". Dieser Rufname setzte sich nach dem saarlandweit einheitlichen System des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Saar zusammen:

7 = Saarpfalz Kreis
0 = Kein fester Standort vergeben
/
88 = Organisatorischer Leiter OrgL Rettungsdienst

Mit der Einführung eines neuen Funkrufnamenkatalogs im Saarland zum 1. April 2014 änderte sich der Funkrufname des Fahrzeuges in "Rettung Saar 07 Ost".

Baugleiches Einsatzfahrzeug der OrgL-Gruppe Mitte:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/51966

Baugleiches Einsatzfahrzeug der OrgL-Gruppe West:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/51955/

Nachfolger:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/130167

Vielen Dank an die Rettungswache Blieskastel für den netten Fototermin!

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage

Warnbalken Pintsch-Bamag TOPas

Besatzung 1/0 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 17.04.2009 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 9703

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Saarpfalz-Kreis (HOM/IGB)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Saarpfalz-Kreis (HOM/IGB) ›

Anzeige