Einsatzfahrzeug: Florian Stormarn 30/48-02

Florian Stormarn 30/44-02
Florian Stormarn 30/44-02
  • Florian Stormarn 30/44-02
  • Florian Stormarn 30/44-02
  • Florian Stormarn 30/44-02
  • Florian Stormarn 30/44-02
  • Florian Stormarn 30/44-02
  • Florian Stormarn 30/44-02
  • Florian Stormarn 30/44-02
  • Florian Stormarn 30/44-02
  • Florian Stormarn 30/48-02

Einsatzfahrzeug-ID: V41726 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Stormarn 30/48-02 Kennzeichen OD-222
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinStormarn (OD)
Wache FF Bad Oldesloe Zuständige Leitstelle Leitstelle Süd (OD, OH, RZ)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Löschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1225 AF Auf-/Ausbauhersteller Schlingmann
Baujahr 2001 Erstzulassung 2001
Indienststellung 2001 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Löschgruppenfahrzeug (LF) 16/12 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Oldesloe, Ortswehr Stadt Bad Oldesloe.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1225 AF

Aufbau: Schlingmann

Das Fahrzeug besitzt wie alle Fahrzeuge der FF Stadt Bad Oldesloe ein Heckwarnsystem. Die Frontblitzer sowie LED-Blitzer im Dachaufbau runden die Sicherung zur und an der Einsatzstelle ab. Der Mannschaftsraum verfügt über eine grüne Innenraumbeleuchtung um das Anlegen der Atemschutzgeräte zu erleichtern und den Fahrer nicht zu blenden.
Für die 3-teilige Schiebleiter und 4-teilige Steckleiter ist eine elektrische Leiterentnahmehilfe vorhanden. Der Lichtmast läßt sich ebenfalls elektrisch bedienen und ausrichten.

Ausstattung u.a.:

  • Pumpenleistung 2400 l/min
  • 1.600 l Löschwasserbehälter
  • Lichtmast
  • Fahrbare Schlauchhaspel
  • 6 Atemschutzgeräte
  • Stromerzeuger, tragbar
  • Hydraulischer Rettungssatz
  • Hydraulische Rettungszylinder
  • Motorsäge
  • Trennschleifmaschine
  • Beleuchtungssatz
  • Tauchpumpe
  • Turbinen-Tauchpumpe
  • 120 ltr. Schaummittel
  • überdruckbelüftungsgerät
  • Tragbarer Wasser-/Schaumwerfer
  • Fognail-Löschsystem
  • Grundausstattung „Strahlenschutz“
  • Gasmessgerät
  • Wärmebildkamera
  • Absturzsicherung
  • AED-Defibrillator
  • Erweiterte Ausstattung für med. Notfälle
  • Rettungsbrett
  • HiPress-Löschgerät

Rufname bis 08/15: Florian Stormarn 30/44-02

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Rundumkennleuchten Hella KL 800
  • Martin-Horn 2297 GM
  • Frontblitzer Hänsch Typ Sputnik pico
  • Intersectionlights Hella WL-LED
  • Heckblitzer Hella WL-LED
  • Rückwärtswarnsystem Hänsch RWS Typ 42
Besatzung 1/8 Leistung 180 kW / 245 PS / 241 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.000
Tags
Eingestellt am 25.06.2008 Hinzugefügt von Christoph Scharmer
Aufrufe 8541

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stormarn (OD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stormarn (OD) ›

Anzeige